01.10.2020

Neuer Präsident für die SGET



Die SGET, ein technisches Konsortium, das Spezifikationen für eingebettete Computertechnologie hostet und entwickelt, gibt einen Wechsel in der Leitung der Organisation bekannt. Wolfgang Eisenbarth, Gründungsmitglied der SGET und seit 2017 Präsident des Vereins, tritt aus persönlichen Gründen von seinem Amt zurück. Sein Nachfolger wird der bisherige zweite stellvertretende Vorsitzende, Christian Eder (Bild). Bis zu den Neuwahlen des Vorstandes bei der Jahreshauptversammlung 2021 besteht der Vorstand neben Eder aus dem zweiten stellvertretenden Vorsitzenden Martin Unverdorben, dem Schatzmeister Martin Steger sowie dem Sekretär Mark Swiecicki. Die Position des ersten stellvertretenden Vorsitzenden bleibt bis dahin unbesetzt.

Empfehlungen der Redaktion