18.11.2020

Innovative Maschinensicherheitstechnik aus einer Hand

"Safety neu gedacht"

Die technischen und normativen Anforderungen an die Sicherheitstechnik in der Robotik und Automation werden immer komplexer. Das macht die Umsetzung von Safety-Lösungen oft kompliziert. Wir bei SSP denken anders: Wir wollen die Anwendungen von Sicherheitstechnik möglichst einfach machen und haben uns der Mission 'we simplify safety' verschrieben. Mit diesem Auftrag reicht es aber nicht, bestehende Produkte nur zu modifizieren oder zu verbessern: Wir denken das Thema Sicherheit neu!


Deswegen bieten wir unseren Kunden nicht nur innovative Produkte, sondern auch ein vollumfängliches, aufeinander abgestimmtes Produktprogramm, das vom Schutzzaun über die Sensorik bis hin zur Steuerungstechnik und Safety-Dienstleistungen alles aus einer Hand bietet. Für dieses Ziel arbeitet täglich ein leistungsstarkes Team von Ingenieuren und Technikern an der Entwicklung von Produkten und Lösungen. Mit unseren Partnern Fortress Interlocks und ReeR vervollständigen wir unser Produktprogramm mit zwei Spezialisten aus den jeweiligen Bereichen. Weltweit stehen kompetente Service- und Distributionspartner zur Verfügung.

Als Produktneuheit präsentiert SSP in dieser Ausgabe des SPS-MAGAZINs unter anderem die Prozesszuhaltung HoldX R und die Wireless-Sicherheitssteuerung Safety Simplifier. Letztere wurde mit über 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Safety-Lösungen und Sicherheitssteuerungen von Mats Linger und Johann Aulila entwickelt. Die beiden Manager führen somit die einst erfolgreiche und innovative Kooperation von Jokab Safety in Deutschland und Schweden fort.

Mit der magnetischen Zuhaltung vom Typ HoldX R bietet das Unternehmen SSP eine smarte Prozesszuhaltung mit hoher Diagnosefähigkeit und spannenden Features, beispielsweise die Vernetzbarkeit mehrerer Geräte oder eine integrierte Bluetooth-Schnittstelle, welche mit einer kostenfreien Software App für die Diagnose oder die Parametrierung genutzt werden kann.

Mit einem starken Vertriebsteam, eigener Entwicklung und Sonderkonstruktion, sowie als inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen möchten wir auch in den schwierigen Corona-Zeiten nah bei unseren Kunden und Geschäftspartnern sein. Wir sind unter Einhaltung der Hygienevorschriften gerne vor Ort oder anderenfalls digital für Sie erreichbar und freuen uns auf den Austausch!

Anzeige