26.10.2006

Modularer DTM für Remote I/O-System



Mit dem modularen DTM für das Remote I/O-Sys-tem excom bietet Turck einen Device-Type-Manager, der die Möglichkeiten der FDT-Technologie ausnutzt. Der excom-DTM dient nicht nur als Gerätetreiber und Inbetriebnahme-Tool, sondern macht das System zum verwaltbaren Asset in der neuen Generation der meisten Asset-Management Systeme. Die Informationen von angeschlossenen Hart-Geräten lassen sich über das exom-System transparent übertragen. Damit wird das Remote I/O-System vom reinen Prozessdaten-Sammler auch zum Asset-Sammler.

Empfehlungen der Redaktion


 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie GmbH
Heilind Electronics GmbH - Oktober