07.05.2013

Servogetriebemotor



Stöber Antriebstechnik hat auf der Hannover Messe sein Servofit Planetengetriebe vorgestellt. Durch eine modifizierte Getriebeausführung können die herstellereigenen Synchron-Servomotoren ohne Kupplung angebaut werden. Dazu greift die als Kupplungsnabe ausgebildete Motorwelle direkt auf die Sonnenradachse zu. Durch die integrierte Konstruktion kann die übliche Kupplung als Verbindung entfallen und damit der Bauraum verringert werden. Zum Einsatz kommen dabei die Motoren der Baureihe EZ, ED und EK.

Empfehlungen der Redaktion