07.05.2014

Safety I/O erweitert Produktportfolio



Die neue Safety-Ethercat-Klemme Ventura FIO Safety I/O 4DI/2DO ist eine digitale Ein- Ausgangsklemme mit vier sicheren Eingangskanälen und zwei sicheren Ausgangskanälen.
Bild: Kendrion Kuhnke Automation GmbH

Mit der neuen Sicherheits-Ein- und Ausgangsklemme erweitert die Kendrion Kuhnke Automation ihr Produktfolio. Als neues Produkt der im Markt bewährten Ventura FIO-Familie wird die 'gelbe' I/O-Klemme über das sichere Ethercat-Protokoll (FSOE) angesprochen und ist in dem modularem I/O-System überall integrierbar. Die neue Safety-Ethercat-Klemme Ventura FIO Safety I/O 4DI/2DO ist eine digitale Ein-/ Ausgangsklemme mit vier sicheren Eingangskanälen und zwei sicheren Ausgangskanälen. Die digitalen Eingänge erfassen Sensoren mit potenzialfreien Kontakten. Die fehlersicheren Ausgänge schalten 24-VDC-Aktoren mit bis zu 2A Strom pro Kanal. Erkennt die Ethercat-Klemme einen Fehler, so schaltet sie selbsttätig ab (Fail-Stop). Die FIO Safety I/O 4DI/2DO entspricht den Anforderungen der IEC61508 SIL3 und DIN EN ISO13849 PL e. Neben diesem Safety-Modul 4DI / 2DO wird es in Kürze auch eine Sicherheitssteuerung und weitere Safety-I/O-Module im Produktportfolio geben.

Empfehlungen der Redaktion


 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie GmbH
Heilind Electronics GmbH - Oktober