17.07.2014

Dr. Bruno Jacobfeuerborn wird neuer VDE-Präsident



VDE Verband Pressecenter Pressemeldungen Fach- und Wirtschaftspresse 2014 Präsidium Dr. Bruno Jacobfeuerborn wird neuer VDE-Präsident Dr. Bruno Jacobfeuerborn (Bild), Geschäftsführer Technik Telekom Deutschland GmbH, ist auf der VDE-Delegiertenversammlung 2014 zum neuen VDE-Präsidenten gewählt worden, teilte der Verband vergangene Woche mit. Er tritt zum 1. Januar 2015 turnusgemäß die Nachfolge von Dr. Joachim Schneider, Mitglied des Vorstands der RWE Deutschland AG, an. Schneider und der neu in die VDE-Spitze berufene Dr. Gunther Kegel, Vorsitzender der Geschäftsführung von Pepperl+Fuchs, werden in der kommenden Amtszeit als Stellvertretende VDE-Präsidenten tätig sein. Als weitere Mitglieder des VDE-Präsidiums wählten die Delegierten Alf Henryk Wulf (Wiederwahl), Vorsitzender des Vorstandes der Alstom Deutschland AG, sowie Dr. Martin Schumacher, Mitglied des Vorstandes der deutschen ABB AG. Die VDE-Präsidiumsmitglieder kommen traditionell aus Hochschule und Industrie und decken die gesamte Bandbreite der Elektro- und Informationstechnik ab: von IT und Energietechnik über Mikroelektronik bis hin zu Automation und Life Science.

Empfehlungen der Redaktion


 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie  GmbH & CO. KG
LTN Servotechnik GmbH - November 2019