17.07.2014

Forschungsverbund 'Automatisierung und Digitalisierung'



Mit einem Forschungsverbund 'Automatisierung und Digitalisierung' schließt sich Siemens mit Universitäten und Instituten zusammen, der mit einer ganzheitlichen Herangehensweise Kompetenzen vereinen und umfassende Prozess- und Systeminnovationen ermöglichen soll, teilte Siemens am Dienstag mit. Die Forschungskooperation wurde mit der Technischen Universität München (TUM), der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und dem Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC) gestartet. Siemens plant, innerhalb von drei Jahren einen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag zu investieren.

Empfehlungen der Redaktion


 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie  GmbH & CO. KG
LTN Servotechnik GmbH - November 2019