11.09.2014

Mitsubishi
Grundsteinlegung für neue Deutschland-Zentrale



Die offizielle Grundsteinlegung für die neue deutsche Firmenzentrale von Mitsubishi Electric in Ratingen erfolgte am vergangenen Freitag, ein knappes halbes Jahr nach dem ersten Spatenstich (Wir berichteten im Automation Newsletter 3/2014). Der feierliche Festakt wurde gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Ratingen, Klaus Pesch, begangen. Dabei wurde traditionell eine symbolische 'Zeitkapsel' u.a. mit einer deutschen und einer japanischen Tageszeitung sowie deutschem und japanischem Bier in das Fundament eingemauert. Ab Herbst 2015 wird der neue Sitz der deutschen Niederlassung die Balcke-Dürr-Allee in Ratingen-Ost sein. Auf dem circa 9.000m² großen Gelände entstehen Büroflächen mit rund 16.000m².

Empfehlungen der Redaktion


 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie  GmbH & CO. KG
LTN Servotechnik GmbH - November 2019