Pilz GmbH & Co. KG



the spirit of safety

25.10.2018

Preis deutscher Maschinenbau

mehr...

Neuheiten

Spannungsfreie Wartung
SPS-MAGAZIN 4 2019 Sichere Automation

Mit dem sicheren Spannungswächter PNOZ s60 der Produktgruppe der Sicherheitsschaltgeräte PNOZsigma bietet Pilz jetzt die Überwachung für den spannungsfreien Zustand von Maschinen und Anlagen nach der Norm UL6420. Dadurch eignet sich der Spannungswächter für den Einsatz in Anwendungen, die ein Safety Lockout System (SLS) erfordern. Er überwacht spannungsfrei geschaltete ein- bzw. drei-Phasen...

Modulare Zugangsberechtigung und Betriebsartenwahl
SPS-MAGAZIN 3 2019 Sichere Automation

Mit Pitmode Fusion bietet Pilz ein modular aufgebautes Betriebsartenwahl- und Zugangsberechtigungssystem. Es verfügt über große Flexibilität für die funktional sichere Betriebsartenwahl sowie für die Regelung der Zugangsberechtigung an Maschinen und Anlagen und deckt Safety- und Security-Vorgaben gleichzeitig ab. Das System besteht aus der Ausleseeinheit Pitreader mit RFID-Technologie und in...

Security Whitepaper von Pilz
SPS-MAGAZIN 3 2019 Buchmarkt

Durch die zunehmende Digitalisierung von Fabriken steigt auch das Risiko der Spionage und Manipulation wichtiger Daten. Gerade durch die Nutzung von Ethernet und IP-Protokollen lassen sich Angriffe auch über das Internet durchführen. Das Security Whitepaper von Pilz beschäftigt sich mit diesen Aspekten und zeigt auf, wie verschiedene Lösungsansätze und Security-Strategien in der Praxis umgese...

Modulares Schulungssystem
SPS-MAGAZIN 12 2018 Aus- & Weiterbildung

Mit den Pilz Education Systems (PES) bringt das Unternehmen Pilz ein modulares Schulungssystem auf den Markt. Mit diesem können Aus- und Weiterbildungseinrichtungen die praktische Ausbildung im Bereich sichere Automatisierungstechnik verbessern. Insgesamt stehen neun verschiedene, miteinander kombinierbare Bedienfelder für Sensorik, Steuerung, Betrieb und Wartung sowie ein Board, das eine reale ...

Konfiguration offline simulieren
SPS-MAGAZIN 12 2018 Sichere Automation

Ab der Software-Version 10.9 PNOZmulti Configurator kann mit der Funktion Simulation das konfigurierte Anwenderprogramm für die sichere Überwachung von Maschinen und Anlagen schon vor deren Inbetriebnahme offline getestet werden. Damit will der Anbieter Einsparpotentiale bei der Projektierung eröffnen. Anwender können sicherstellen, dass ihre Safety-Steuerung noch vor dem Live-Einsatz fehlerfr...

Energieeffiziente Antriebstechnik
SPS-MAGAZIN 11 2018 Sichere Automation

Die neuen Energiespeicher PMCenergy SD von Pilz sparen in Verbindung mit den Servoverstärkern PMCprotego D und PMCtendo DD5 bis zu 60 Prozent Energie ein. Dafür wird die bei einem Bremsvorgang entstehende Energie aufgenommen, zwischengespeichert und wieder genutzt - ohne Rückwirkungen für das Stromnetz. Weitere Vorteile neben der Energieeinsparung: Die geringe Wärmeentwicklung (Bremsenergie ...

Magnetischer Sicherheitsschalter in Edelstahl
SPS-MAGAZIN 9 2018 Sichere Automation

Pilz erweitert seine Produktgruppe der berührungslosen, magnetischen Sicherheitsschalter PSENmag um eine Edelstahlvariante. Die neue Variante überwacht Schutztüren und Positionen in rauen Industrieumgebungen bis 120°C. Extremen Temperaturen, Schlägen oder Vibrationen hält das robuste Edelstahlgehäuse stand. Zudem bietet es eine geringe Angriffsfläche für Ablagerungen und ist gegenüber ag...

MRK in der Automobilfertigung
SPS-MAGAZIN 8 2018 Sichere Automation

Für die Sicherheit bei der Zusammenarbeit mit Assistenzrobotern arbeitet BMW mit Pilz zusammen: Das Automatisierungsunternehmen führt die Konformitätsbewertung inklusive abschließender CE-Kennzeichnung durch und sichert so an mehreren Produktionsstandorten die sichere Mensch/Roboter-Kollaboration. Eine besondere Herausforderung an die Sicherheit stellen generell Arbeitsplätze dar, an denen Me...

Temperatur, Füllstand & Co. sicher erfasst
SPS-MAGAZIN 8 2018 Sichere Automation

Das Analogeingangsmodul Pnoz m EF 4AI erweitert die Produktfamilie der konfigurierbaren, sicheren Kleinsteuerungen Pnozmulti 2. Mit ihm lassen sich beliebige Prozessvorgänge sicher bis PLe bzw. SIL CL3 erfassen und überwachen. Ein Plus ist das eigenständige Modulprogramm (mIQ), mit dem sich Werte feingranular einstellen lassen. Dies sorgt für eine schnellere Verarbeitung direkt im Modul. Proze...

Pilz Sicherheitskompendium
SPS-MAGAZIN 8 2018 Buchmarkt

Validieren von Roboterapplikationen nach ISO/TS 15066, sicheres Programmieren nach EN ISO13849 oder Risikobewertung und -analyse nach IEC62061 - wer sich mit funktionaler Sicherheit beschäftigt, verstrickt sich leicht in Normen und Richtlinien. Mit dem Sicherheitskompendium gibt das Unternehmen Pilz Konstrukteuren, Herstellern und Betreibern eine Orientierung für die wichtigsten Richtlinien der ...

Bedienterminals zur Antriebssteuerung
SPS-MAGAZIN 6 2018 Sichere Automation

Neu im Lösungspaket Pilz Motion Control (PMC) sind die Bedienterminals PMI 6 Primo, die über SPS-, Motion- und CNC-Funktionalität verfügen. Sie übernehmen innerhalb einer Anlage nicht nur die Automatisierung inklusive Bewegungsmanagement, sondern auch die Visualisierung bzw. Projektierung. Der große Speicherplatz ermöglicht die Realisierung auch komplexer Applikationen. Mit den Bedientermin...

Pilz Sicherheitskompendium
SPS-MAGAZIN 5 2018 Buchmarkt

Das Sicherheitskompendium bietet Orientierung beim Umgang mit Normen und Richtlinien. Es richtet sich an alle im Maschinen- und Anlagenbau, die sich mit dem Thema funktionale Sicherheit und den zusammenhängenden Aspekten auseinandersetzen. In der 5. Auflage des Kompendiums finden Sie Informationen zu Produkthaftung inkl. Produkthaftungsgesetz, Normen, Richtlinien und Gesetzen u.a. mit CE-Kennzeic...

Wissen auffrischen, Experte bleiben
SPS-MAGAZIN 4 2018 Neuheiten

Mit der Qualifikation zum CMSE - Certified Machinery Safety Expert (www.cmse.com) haben Pilz und TÜV Nord seit 2013 einen internationalen Standard für Qualifizierungen im Bereich Maschinensicherheit gesetzt. Mit einer Rezertifizierung können die CMSEs ihr Wissen vertiefen, bleiben up-to-date bei den neuesten Entwicklungen und erhalten ihre Zertifizierung. In den eintägigen Seminaren lernen die...

Abschied für Renate Pilz
SPS-MAGAZIN 12/ 2017 News

Auf der SPS IPC Drives fand am Abend des 29. Novembers die feierliche Verabschiedung von Renate Pilz (m.) statt, die sich Ende des Jahres aus der Geschäftsleitung des Automatisierungsanbieters zurückzieht. Zahlreiche Kunden, Partner, Wegbegleiter und Mitarbeiter kamen zu dem Event, um gemeinsam mit Renate Pilz auf ihre erfolgreiche berufliche Laufbahn zurückzublicken. Besonders ihre Kinder Thom...

Neuheiten bei Pilz: Sicherheit für alle Dimensionen
SPS-MAGAZIN SPS-Special 2017 Neuheiten SEK

@kein Stil:Zu den Neuheiten von Pilz zur SPS IPC Drives gehört die Steuerung PSS67 PLC, eine sichere SPS in Schutzart IP67. Durch die vollvergossene Modulelektronik ist diese Steuerung mechanisch besonders robust. Sie lässt sich direkt an der Maschine montieren und benötigt nur wenig Platz. Das reduziert den Verkabelungsaufwand gegenüber Schaltschrank-basierten Systemen und erhöht die Flexibi...

Prospekt Steuerungstechnik
SPS-MAGAZIN 11/ 2017 Buchmarkt

Im neuen Prospekt Steuerungstechnik des Unternehmens Pilz finden Anwender auf insgesamt 156 Seiten die passenden sicheren Lösungen mit aufeinander abgestimmten Komponenten und Systemen für ihre Automatisierungsaufgaben. Das Portfolio reicht von den einfachen Überwachungsgeräten PMD, über die Sicherheitsschaltgeräte-Serie PNOZ, die konfigurierbaren Kleinsteuerungen PNOZmulti, bis zu den progr...

Kombination aus Steuerung und Visualisierung
SPS-MAGAZIN 9/ 2017 Neuheiten

Pilz erweitert seine webbasierte Visualisierungslösung PasVisu: Neu sind neben dem Alarm-Management eine OPC-UA-Schnittstelle für die Anbindung an Kleinsteuerungen. Für Anwender der konfigurierbaren Kleinsteuerungen PnozMulti erlaubt die Visualisierungslösung darüber hinaus nun die direkte Anbindung. Aufgrund integrierter OPC-UA-Schnittstelle lässt sich die Visualisierungslösung an alle gä...

Sicherheits-Laserscanner in 2-D
SPS-MAGAZIN 5/ 2017 Sichere Automation

Der neue Sicherheits-Laserscanner PSENscan von Pilz überwacht bis zu drei getrennte Zonen gleichzeitig und sicher. Bis zu vier Sicherheits-Laserscanner können nach dem Master-Slave-Prinzip in Reihe geschaltet werden, was den Verkabelungs- und Einrichtungsaufwand verringert. Dank der freien Konfiguration der Warn- und Schutzfelder sowie der Anpassung an bestehende bauliche Gegebenheiten, kann das...

Pilz: Geschäftszahlen 2016 und Generationswechsel
SPS-MAGAZIN Hannover Messe/ 2017 News

Im Rahmen einer Pressekonferenz zog Susanne Kunschert (l.), in der Pilz-Geschäftsleitung verantwortlich für die Finanzen, Bilanz: "2016 war für uns ein gutes Jahr." Obwohl das Jahr von Schwankungen geprägt gewesen sei, steigerte das Unternehmen seinen Umsatz um 6,3% auf 306Mio.E. Zudem wurden im vergangenen Jahr 142 neue Arbeitsplätze bei Pilz geschaffen (+7%), u.a. für 38 Auszubildende. Der...

Nothalt für flexible Sicherheitskonzepte
SPS-MAGAZIN 4/ 2017 Sichere Automation

Mit PITestop Active bietet Pilz eine Serie von Nothalttastern an, die sich elektrisch aktivieren lassen. Sie signalisieren durch Beleuchtung, ob sie aktiv sind. Dadurch ist es nicht mehr nötig, die komplette Anlage unter Strom zu halten, um die Nothaltfunktion aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus lassen sich die Maschinenteile gemäß ISO13850 je nach Bedarf sicher aktiv oder inaktiv schalten. I...

Lichtschranken in schmaler Bauform
SPS-MAGAZIN 1+2 2017 Sensorik & Messtechnik

Pilz erweitert sein Angebot an Lichtschranken um die Familie Psenopt Slim. Diese eignen sich mit ihrer schmalen Bauform für platzkritische Bereiche an Maschinen mit zyklischen Eingriffen, wie z.B. Einlegearbeiten oder Materialzu- und -abführung. Aufgrund ihrer Kaskadierfunktion ohne Totzonen bieten sie einen effektiven Übergreif- und Hintertretschutz gemäß IEC61496-2. Anhand der LED-Anzeige h...

Erweiterungsmodule für Steuerungssystem
SPS-MAGAZIN 12 2016 Sichere Automation

Das Basisgerät des konfigurierbaren Steuerungssystems PNOZmulti 2 von Pilz hat Zuwachs bekommen: Neu lassen sich nun bis zu zwölf sichere Erweiterungsmodule auf der rechten Seite anschließen, zusätzlich steht ein neues Ausgangsmodul mit 14 Halbleiterausgängen für Standardanwendungen zur Verfügung. Damit können jetzt mit dem System größere Projekte flexibel umgesetzt sowie mehrere paralle...

Stand-alone Motion- Control-Steuerung
SPS-MAGAZIN 11 2016 Neuheiten

Mit PMCprimo MC bietet Pilz jetzt eine neue Stand-alone Motion-Controller-Lösung an. Mit dem 1,3GHz-Prozessor stellt das Neuprodukt eine hohe Performance zur Verfügung, das auch in komplexeren Maschinen und Anlagen zum Einsatz kommen kann. Auf der einen Seite sind so jetzt größere Programme bei gleicher Zykluszeit realisierbar, auf der anderen Seite, bei gleicher Programmgröße, können kürz...

Digitale Steuerungstechnik für die Schiene
Neuheiten SPS-MAGAZIN 9 2016

Für den Bahnbereich bietet Pilz das Automatisierungssystem PSS 4000-R, mit dem sich die Mechanismen von Industrie 4.0 auf die Bahntechnik übertragen lassen. Es besteht zum einen aus universell einsetzbaren Steuerungen, die robust gegenüber elektromagnetischen Störungen, extremen Temperaturen und mechanischen Belastungen sind. Zum anderen steht in dem Automatisierungssystem für Erstellung, Kon...

Diagnose, Visualisieren und Steuern mit nur einem Bedien-Terminal
Neuheiten SPS-MAGAZIN 7 2016

Pilz stellt mit der Produktfamilie PMI 6 Control ein Bedien-Terminal vor, das mit einer Soft-SPS nach IEC61131-3-Standard ausgestattet ist. Über die professionelle Diagnose und Visualisierung hinaus ist nun zusätzlich das Steuern des gesamten Anlagenprozesses in nur einem Gerät möglich. Die Bedien-Terminals basieren auf einem Prozessormodul mit 1,3GHz. Zusammen mit einem 512MB-RAM-Arbeitsspeic...

Online Community für Certified Machinery Safety Experts
Firmenschriften SPS-MAGAZIN 7 2016

Das Automatisierungsunternehmen Pilz bietet seit 2013 in Zusammenarbeit mit dem TÜV Nord die Qualitfikation zum CMSE - Certified Machinery Safety Expert an. Bereichts mehr als 1.800 Menschen in über 40 Ländern haben die dazugehörige Prüfung bereits erfolgreich abgelegt. Unter www.cmse.com ist nun eine Plattform entstanden, auf der sich Absolventen vernetzen und auf praxisorientierte Inhalte z...

Weltweite Gemeinschaft für Maschinensicherheit
Aus- & Weiterbildung SPS-MAGAZIN 6 2016

Zusammen mit TÜV Nord bietet Pilz seit 2013 die Qualifikation zum CMSE - Certified Machinery Safety Expert an. Mehr als 1.800 Experten in über 40 Ländern haben die dazugehörige Prüfung erfolgreich abgelegt. Online auf www.cmse.com können sich die Absolventen jetzt vernetzen und exklusiv auf fachbezogenen und relevanten Inhalte und Neuheiten zugreifen. CMSE-Community ist eine globale Gemeinsc...

Neuer Vertriebsleiter bei Pilz
News SPS-MAGAZIN 5 2016

Martin Frey übernahm im April die Vertriebsleitung Deutschland bei Pilz.Martin Frey übernahm im April die Vertriebsleitung Deutschland bei Pilz....

Plus 11%: Pilz erreicht Umsatzziele für 2015
News SPS-MAGAZIN 5 2016

Pilz erhöhte 2015 seinen Umsatz um 11% auf 288Mio.E. Der Exportanteil stieg auf über 70%. Das Unternehmen erwirtschaftete rund 74% in Europa, 15% in Asien und knapp 10% in Amerika. Das größte Wachstum wurde in Asien erzielt, allen voran in Korea, Japan und China. Die Steuerungstechnik mit Antriebstechnik hatte einen Umsatzanteil von 65%. Pilz erhöhte 2015 seinen Umsatz um 11% auf 288Mio.E. De...

Lichtgitter für Anwendungen bis Performance Level d
Neuheiten SPS-MAGAZIN 5 2016

Ab sofort ermöglichen die neuen Lichtgitter PSENopt II von Pilz Anwendungen der Sicherheitskategorie Performance Level d (PL d). Der neue Lichtgitter-Typ schließt damit die 'Typen-Lücke' der überarbeiteten Version IEC 61496-1. Mit dem Lichtgitter ist es nicht mehr notwendig, auf Typ 4 auszuweichen, wenn PL d gefordert ist. So lässt sich mit den neuen Lichtgittern das für die Sicherheitsanfo...

Zeitspar-Funktion für sichere Automatisierungssysteme
Neuheiten SPS-MAGAZIN 3 2016

Die Funktion 'non-persistent Online-Change' überträgt einzelne Änderungen in Anwenderprogrammen auf die Steuerung. Pilz stellt sie im Automatisierungssystem PSS 4000 erstmals auch für Sicherheitsanwendungen zur Verfügung. Anwender sparen Zeit bei der Inbetriebnahme, weil sie nicht gezwungen sind, das gesamte Programm zu übersetzen und zu laden. Das Einspielen der Änderungen erfolgt ohne ein...

Sichere Antriebslösungen für Profinet
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 12 2015

Sichere Antriebslösungen von Pilz verfügen jetzt über eine Schnittstelle für Profinet. Die neue Kommunikationsanbindung steht für die Servoverstärker PMCprotego D und PMCtendo DD5 zur Verfügung. Mit der Sicherheitskarte PMCprotego S kann PMCprotego D zusätzlich um Funktionen erweitert werden. Safe Motion reduziert Rüstzeiten sowie den Wartungsaufwand und erhöht so die Produktivität. PMC...

Neues Basisgerät für große Projekte
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 12 2015

Pilz erweitert die Familie der konfigurierbaren Steuerungssysteme PNOZmulti 2 um sein neues Basisgerät PNOZ m B1. Es bietet nicht nur mehr Leistung für Maschinen mit größerem Funktionsumfang, also für größere Projekte, sondern über entsprechende Erweiterungsmodule ebenso den Anschluss an alle gängigen Feldbussysteme. Auf dem neuen Basisgerät sind selbst erstmalig keine Ein- und Ausgänge...

Pilz weiht neues Produktions- und Logistikzentrum in Ostfildern ein
News SPS-MAGAZIN 11 2015

"Das Gebäude ist lediglich ein Konstrukt - es sind die Menschen, die dem ganzen Leben geben," sagte Geschäftsführerin Renate Pilz im Rahmen der festlichen Eröffnung des neuen Produktions- und Logistikzentrum in Ostfildern. Dennoch hat der Sicherheitsspezialist viel Engagement in die Erweiterung des Stammsitzes gesteckt. Der Neubau mit einer Gesamtfläche von rund 13.500m2 - darunter 6.900m2 Fe...

Pilz weiht neues Produktions- und Logistikzentrum in Ostfildern ein
News SPS-MAGAZIN 11 2015

"Das Gebäude ist lediglich ein Konstrukt - es sind die Menschen, die dem ganzen Leben geben," sagte Geschäftsführerin Renate Pilz im Rahmen der festlichen Eröffnung des neuen Produktions- und Logistikzentrums in Ostfildern. Dennoch hat der Sicherheitsspezialist viel Engagement in die Erweiterung des Stammsitzes gesteckt. Der Neubau mit einer Gesamtfläche von rund 13.500m2 - darunter 6.900m2 F...

Neues Modul für Motion Monitoring
Neuheiten SPS-MAGAZIN 8 2015

Für die Steuerungen PSSuniversal PLC und PSSuniversal multi im Automatisierungssystem PSS 4000 bietet Pilz jetzt ein neues E/A-Modul zur sicheren Bewegungsüberwachung von Maschinen und verketteten Anlagen an. Es ermöglicht Sicherheitsfunktionen zur Drehzahlüberwachung nach EN61800-5-2 mit nur einem Sin/Cos-Drehgeber oder in der Kombination von Drehgeber und Initiator mit zusätzlicher Getriebe...

Konfigurierbare Steuerungssysteme für Profinet und Ethernet/IP
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 6 2015

Das konfigurierbare Steuerungssystem PNOZmulti 2 für Sicherheit und Automation von Pilz verfügt neu über zwei Kommunikationsmodule für den Anschluss an Ethernet-basierte Systeme. Mit diesen lässt sich das Basisgerät nun linksseitig erweitern und an entweder Profinet- oder Ethernet/IP-Netzwerke einfach anbinden. Als offenes konfigurierbares Steuerungssystem ist PNOZmulti 2 unabhängig von der...

Erweitertes Schutztürsystem
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 5 2015

Pilz hat sein Schutztürsystem PSENslock um zwei Varianten erweitert. Zur Verfügung steht nun eine neue Variante, die erweiterte Diagnosefunktionen bietet, sowie eine weitere Variante, die ein Schalten von OSSD-Ausgängen (Output Signal Switching Device) unabhängig von der Zuhaltung ermöglicht. PSENslock bietet sichere Schutztürüberwachung mit elektromagnetischer Prozesszuhaltung für Türen,...

Pilz: Safety und Automatisierung aus einem Guss
Schwerpunkt Neuheiten zur Hannover Messe

Pilz stellt auf der Hannover Messe 2015 Produkte und Systeme aus, die das Zusammenspiel der eigenen Automatisierungslösungen verdeutlichen. So können die Besucher gegen einen von Pilz automatisierten Tischkicker antreten. Hier stehen neben Sensorik und Steuerungstechnik sowie Visualisierung insbesondere Komplettlösungen für Motion im Mittelpunkt. Zu den Neuheiten bei Pilz gehören unter andere...

Konfigurierbare Steuerungssysteme für Profinet und Ethernet/IP
Neuheiten IEJ 1 2015

Das konfigurierbare Steuerungssystem PNOZmulti 2 für Sicherheit und Automation von Pilz verfügt neu über zwei Kommunikationsmodule für den Anschluss an ethernet-basierte Systeme. Mit diesen lässt sich das Basisgerät nun linksseitig erweitern und an entweder Profinet- oder Ethernet/IP-Netzwerke einfach anbinden. Als offenes konfigurierbares Steuerungssystem ist PNOZmulti 2 unabhängig von der...

Automatisierung komplett im Blick
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 12 2014

Mit der webbasierten Visualisierungs-Software PASvisu bringt Pilz eine leistungsstarke und gleichzeitig in der Handhabung einfache Software für den Bereich Bedienen&Beobachten auf den Markt. Die plattformunabhängige Visualisierung beruht auf aktueller Web-Technik wie HTML 5, CSS3 und JavaScript. PASvisu ist einfach zu bedienen und bietet gestalterische Freiheit für Projekte: Mit ihr haben Anwen...

Schmalere Bauform: Codierte Sicherheitsschalter PSENcode von Pilz
Sichere Automation SPS-MAGAZIN SPSS 2014

Die codierten Sicherheitsschalter PSENcode dienen sowohl der Stellungsüberwachung von trennenden Schutzeinrichtungen als auch der Positionsüberwachung. Jetzt ist PSENcode neu auch in schmaler Bauform erhältlich: Im Vergleich zu PSENcode (kompakte Bauform) hat die neue Variante PSENcode eine geringere Höhe (13mm) bei gleicher Breite. Die codierten Sicherheitsschalter PSENcode vereinen dank RFID...

Sicher und effizient automatisieren
Neuheiten SPS-MAGAZIN Wind 2014

@Initial:Pilz will Konstrukteure und Betreiber weltweit mit einem auf die Branche zugeschnittenen Lösungsangebot unterstützen und bietet dazu skalierbare Komponenten und Systeme für die Überwachung aller relevanten Sicherheitsfunktionen von Windkraftanlagen. Dazu zählen neben Anlagenwerten wie Temperatur, Druck, Schwingungen oder elektrische Größen auch Werte für die Überdrehzahl der Roto...

Per App zur sicheren Maschine
Firmenschriften SPS-MAGAZIN 8 2014

Der Mobile Safety Inspector PASmsi von Pilz unterstützt als App Nutzer von Smartphones und anderen mobilen Endgeräten bei Risikobeurteilungen. In vier Kategorien können unterschiedliche Berechnungen vorgenommen werden, darunter Risikoeinschätzung, Ermittlung des erreichbaren Performance Levels oder Prüfung einer Maschine auf wesentliche Veränderungen. Die ermittelten Daten lassen sich in Pro...

Sicherheitsrelais für schnelle Lichtschranken-Überwachung
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 7 2014

Pilz bietet neu das Sicherheitsrelais PNOZ c2 aus der Produktfamilie PNOZcompact für die sichere Überwachung aller gängigen Lichtschranken des Typs 4 oder von Sensoren mit sicheren Schaltausgängen (OSSD-Ausgängen) gemäß der EN61496. Die kurze Reaktionszeit von höchstens 12ms sorgt für flexiblere Sicherheit, da Lichtschranken entsprechend näher an der gefahrbringenden Bewegung montiert we...

Pilz steigert 2013 seinen Umsatz und stellt Weichen auf Wachstum
News SPS-MAGAZIN 5 2014

Die Unternehmensgruppe der Pilz GmbH & Co. KG hat das Geschäftsjahr 2013 erneut mit einem Umsatzplus abgeschlossen: Der Umsatz stieg um drei Prozent auf 233Mio.E. Mit aktuell über 1.800 Mitarbeitern habe Pilz in diesem Bereich einen Zuwachs von über sieben Prozent verzeichnen können. Mit den 2013 neu gegründeten Tochtergesellschaften in Kanada, Taiwan und Tschechien gehören jetzt 31 Töchter...

Neuer Editor für Sicherheits- und Automatisierungsfunktionen
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 5 2014

Pilz erweitert die Familie der Programmierwerkzeuge im Automatisierungssystem PSS 4000 um den Editor PAS LD (Ladder Diagram, Kontaktplan). Mit ihm lassen sich sicherheitsgerichtete Programme, Programme für Automatisierungsaufgaben oder auch eine Kombination aus beidem erstellen. Im Automatisierungssystem von Pilz ist der neue Editor frei kombinierbar mit den weiteren SPS-Programmiersprachen nach ...

Betriebsartenwahlschalter: Gerüstet für den internationalen Einsatz
Schwerpunkt Neuheiten zur Hannover Messe

Der Betriebsartenwahlschalter PITmode von Pilz steht nun in neuem Design und optional mit Piktogrammen für Werkzeugmaschinen zur Verfügung. Durch die Verwendung von Normensymbolen lässt er sich ideal für den internationalen Einsatz nutzen. PITmode bietet zwei Funktionen in einem kompakten Gerät: die sichere Wahl von definierten Betriebsarten und die Zugangsberechtigung zur Maschine. Zum einen...

Kalkulierte Maschinensicherheit
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 1+2 2014

Die neue Version des Safety Calculator Pascal unterstützt das offene Datenformat des VDMA-Einheitsblatts 66413 und bietet als erste Berechnungssoftware einen Konverter an, um Daten aus anderen Formaten in das neue VDMA 66413 Bibliotheksformat zu übertragen. Die Software berechnet und verifiziert die wesentlichen Sicherheitskenngrößen wie Performance Level (PL) und Safety Integrity Level (SIL) ...

Bedienterminals in sieben Größen
Neuheiten SPS-MAGAZIN 12 2013

Die 5er Serie der Bedienterminals PMI von Pilz verfügt über ein resistives Touchdisplay in sieben unterschiedlichen Größen, vom 6,5" VGA-Display über ein Wide-Screen WVGA mit 7" bis zum PMI 538 mit 15" XGA-Display. Zusammen mit dem Diagnosekonzept PVIS sollen die Bedienterminals die Fehlersuche an Anlagen erleichtern. Die Geräte basieren auf einem Prozessormodul mit 1GHz ARM CPU und arbeiten...

Linkmodule für konfigurierbare Steuerunssysteme
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 11 2013

Für die konfigurierbaren Steuerungssysteme PNOZmulti 2 von Pilz stehen neu Linkmodule zur Dezentralisierung bzw. zur sicheren Kommunikation mehrere Basisgeräte untereinander zur Verfügung. Mit dem PDP-Linkmodul und dem Multi-Linkmodul können jetzt sowohl verkettete, dezentrale Anlagen als auch Ring- oder Baumtopologien realisiert werden. An das PDP-Linkmodul lassen sich dezentrale Module PDP67...

Steuerungen kommunizieren über verschiedene Protokolle
Neuheiten SPS-MAGAZIN 10 2013

Die Steuerungen PSSuniversal PLC von Pilz kommunizieren über Ethernet/IP, CANopen- und Ethercat-Netzwerke. Anwender dieser Kommunikationsprotokolle können damit die Steuerungen in ihren bestehenden Netzwerken einsetzen. Unabhängig von der übergeordneten Anlagensteuerung kann die Sicherheitsarchitektur erstellt und auf andere Anlagen übertragen werden. Die Steuerung kann als SPS-Steuerung oder...

Zwei Bremsen kontaktlos und sicher ansteuern
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 10 2013

Das neue PNOZ s50 von Pilz kann zwei Bremsen kontaktlos und sicher ansteuern. Das Relais mit reduzierten Taktzeiten und Not-Halt-Funktion ist für die Ansteuerung von Halte- oder Sicherheitsbremsen im Bereich 24/48VDC in vertikalen Achsen bis PLe nach EN ISO 13849-1 bzw. SIL CL3 nach EN/IEC62061 konzipiert. Mit dem Sicherheitsrelais können gleichzeitig zwei Bremsen, auch unterschiedlicher Herstel...

Automatisierungssystem überwacht Brandschutzanlage im Hackeschen Quartier
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 9 2013

Im Hackeschen Quartier Berlin hat man sich für das industrieerprobte Automatisierungssystem PSS 4000 für Sicherheit und Standard des Automatisierungsexperten Pilz entschieden. PSS 4000 überwacht im 44.000m² umfassenden Gebäudekomplex die Brandschutzanlage und sorgt für einen zuverlässigen Ablauf der in Gang gesetzten Entrauchungskonzepte wie etwa der lokalen Begrenzung der Feuer- und Rauche...

Neue Erweiterungsmodule für Sicherheitssteuerung
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 8 2013

Für das konfigurierbare Steuerungssystem PNOZmulti 2 stehen jetzt neue Erweiterungsmodule für Sicherheit und Kommunikation bereit. Zudem lässt sich das Basisgerät PNOZ m B0 jetzt mit vier Modulen erweitern. Das konfigurierbare Steuerungssystem eignet sich insbesondere, wenn mehrere Sicherheitsfunktionen - wie etwa Not-Halt, Lichtschranken oder Schutztüren - an einer Maschine überwacht werden...

Stöber setzt auf Sicherheitsfunktion von Pilz
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 8 2013

Stöber Antriebstechnik setzt ab sofort in seinen Antriebsreglern SD6 die Sicherheitsfunktion 'Sicher abgeschaltetes Moment' (STO) einer Sicherheitskarte des Automatisierungsunternehmens Pilz ein. Der Antriebsregler SD6 von Stöber ist für besondere Anforderungen an die Positioniergenauigkeit konzipiert. Einsatzgebiete sind Anwendungen mit komplexen, schnellen Bewegungsabläufen, wie etwa im Bere...

Safe Motion inklusive SLP und SLI
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 6 2013

In der Produktfamilie Antriebstechnik von Pilz stehen zwei neue Funktionen für die Sicherheitskarte PMCprotego S zur Verfügung. Mit 'Sicher begrenzte Position' (SLP) und 'Sicher begrenztes Schrittmaß' (SLI) lassen sich Anwendungen mit positionsabhängigen Sicherheitsfunktionen wirtschaftlich und anwenderfreundlich absichern. Pilz ergänzt damit sein Portfolio für Safe Motion. Mit den beiden ne...

Maschinensicherheit und Achsüberwachung in einer Architektur
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 6 2013

Die neue Variante die Steuerungen PSSuniversal multi von Pilz kann über Profibus/Profisafe kommunizieren. Der Einsatz des Geräts vereinfacht z.B. in CNC-basierten Steuerungsarchitekturen die Handhabung der Sicherheitstechnik. Anwender erhalten ein einheitliches Steuerungskonzept für die Maschinensicherheit und Achsüberwachung. So kann die Steuerung beispielsweise über Profisafe auch mit einer...

Robustes Zubehör für Lichtgitter
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 5 2013

Für Lichtgitter PSENopt von Pilz steht jetzt neues Zubehör wie Schutzsäulen, -gehäuse und Umlenkspiegel zur Verfügung. Die neuen Schutzgehäuse sind in allen Längen für die Schutzarten bis IP6K9K einsetzbar. Damit lassen sich die Lichtgitter von Pilz in allen Umgebungen mit Kondensation oder hoher Feuchtigkeit verwenden. Durch die neuen Schutzsäulen sind diese nun zudem gegen Kollision ode...

Sicher verdrahten mit der Maus: PNOZmulti Configurator
Schwerpunkt Kleinsteuerungen - Entwicklungsumgebungen

Der PNOZmulti Configurator ist das grafische Softwaretool für das sichere Steuerungssystem von Pilz. Statt zu verdrahten kann der Anwender seine Sicherheitsschaltung intuitiv am Bildschirm konfigurieren. Gegenüber konventionell verdrahteten Lösungen sparen Anwender bis zu 40% Ihrer Zeit und Kosten bei Planung, Projektierung, Inbetriebnahme und Wartung. Anwender wählen zunächst die benötigte ...

Energieeffizientes Steuerungssystem
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 4 2013

Mit dem Siegel 'energy saving by Pilz' zeichnet das Automatisierungsunternehmen Pilz besonders energiesparende Produkte aus. Das konfigurierbare Steuerungssystem PNOZmulti 2 verbraucht z.B. bis zu 80% weniger Energie als vergleichbare Produkte. Umgerechnet auf den CO2-Verbrauch bedeutet das bei 4.800 Betriebsstunden eine Ersparnis von bis zu 6,39kg Kohlendioxid pro Jahr für jede eingesetzte Steue...

Pilz präsentiert erstes sicheres Kamerasystem SafetyEye
News SPS-MAGAZIN 12 2006

Die Firma Pilz stellte auf ihrer Pressekonferenz am 15. November im DaimlerChrysler Werk in Sindelfingen ihr sicheres Kamerasystem SafetyEye vor.#Bild# Mit SafetyEye eröffnet Pilz neue Perspektiven für Factory und die Non-Factory Automation. Pilz hat das sichere Kamerasystem zur dreidimensionalen Raumüberwachung in Zusammenarbeit mit DaimlerChrysler entwickelt. Wofür heute noch eine Vielzahl v...

Sicherheitsprinzipien bestätigt: SafetyNet p
Neuheiten SPS-MAGAZIN 12 2006

Die Zertifizierungsstelle des Fachausschusses MHHW der Berufsgenossenschaft hat am 2. November 2006 das Sicherheitsprinzip von SafetyNet p bestätigt. Mit SafetyNet p entwickelt Pilz eine Ethernetlösung, die den speziellen Kommunikationsanforderungen von Standard, Sicherheit und Motion Control entspricht und zukünftige Systemlandschaften vernetzen wird. Mit dieser Konzeptabnahme ist die Grundlag...

Diagnosekonzept für Steuerungstechnik
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 7 2006

Mit dem Ziel, Maschinenstillstandszeiten deutlich zu minimieren, hat Pilz für seine Steuerungstechnik das intelligente Diagnosekonzept PVIS erstellt. Im Störungsfall gewährleisten u. a. Klartextmeldungen mit genauer Ortsbeschreibung, eindeutig definierte Zuständigkeiten und eine integrierte Erstfehleranzeige den schnellen Wiederanlauf der Produktion. Für die Anzeige der Meldungen kommt das Di...

Pilz erreicht Umsatzplus von 7%
News SPS-MAGAZIN HMIS 2006

Laut einer Pressemitteilung der Pilz GmbH & Co. KG hat das Unternehmen das Jahr 2005 mit einem Umsatz von 123,1Mio. Euro abgeschlossen. Das entspreche einer Steigung um 7% gegenüber dem Vorjahr. Darüber hinaus teilt Pilz mit, dass im vergangenen Jahr nahezu 100 neue Stellen geschaffen wurden. Die Mitarbeiterzahl betrage aktuell 1.108. Für das Ergebnis sei die hohe Exportnachfrage verantwortlich...

Pilz als Inspektionsstelle akkreditiert
News SPS-MAGAZIN 4 2006

Wie die Pilz GmbH & Co. KG mitgeteilt hat, wurde das Unternehmen mit Wirkung zum November 2005 durch die Deutsche Akkreditierungsstelle Technik (DATech) als Inspektionsstelle akkreditiert. Die Akkreditierung umfasst die Inspektion von Maschinen und Anlagen, die Nachlaufmessung von Gefahr bringenden Maschinenbewegungen sowie die Inspektion von aktiv optisch wirkenden Schutzeinrichtungen. Dazu zähl...

Pilz übernimmt Motion Control von Mayr
News SPS-MAGAZIN 10 2005

Die Pilz GmbH & Co. KG und die Chr. Mayr GmbH & Co. KG, Mauerstetten, sind mit Wirkung zum 1. August 2005 übereingekommen, den Geschäftsbereich Mayr Systeme an Pilz zu übertragen. Mit der Integration von Mayr Systeme verfolgt Pilz seine Strategie, komplette Automatisierungslösungen bestehend aus Sensorik, Steuerungstechnik und Aktorik anzubieten. Ziel von Pilz ist es, Sicherheitstechnik und St...

Not-Aus-Taster für nahezu jede Anforderung
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 10 2005

Pilz präsentiert mit PITestop ein Not-Aus-Taster-Programm, das über eine ergonomisch angepasste Gestaltung und einen robusten Aufbau verfügt. Ein spezieller Sicherheitskontaktblock verhindert beim PITestop das unbemerkte Lösen von Kontaktelementen. Die Not-Aus-Taster kommen mit sicherer Steuerungstechnik von Pilz als Komplettlösung zum Einsatz. PITestop steht in verschiedenen Varianten zur Ve...

Alle Informationen im Griff
Firmenschriften SPS-MAGAZIN 9 2005

Mit dem 576 Seiten starken Katalog unterstützt Pilz Anwender beim Einsatz von Schaltgeräten der Produktfamilien S-Range und PNOZ X. Neu überarbeitete Datenblätter mit technischen Details erleichtern die Projektierung. Hinzu kommen detaillierte Informationen zu aktuellen Normen und Richtlinien. Mit der Überarbeitung des technischen Katalogs "Elektronische Überwachungsgeräte S-Range und kompa...

Mechanische Sicherheitsschalter und die Tür bleibt zu
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 9 2005

Mechanische Sicherheitsschalter PSENmech ergänzen das Portfolio von Pilz für die sichere Schutztür- und Positionsüberwachung. PSENmech zeichnen sich durch eine erhöhte Auszugskraft des Betätigers aus, die ein unbeabsichtigtes Öffnen der Schutztür verhindert. PSENmech mit Zuhaltung gewährleisten zudem die Verriegelung der Schutztür bis zum Ende eines gefährlichen Produktionsprozesses. Di...

Diagnosegerät für Sicherheitssteuerungen
Sonderveröffentlichung Industrial Communication SPS-MAGAZIN 8 2005

Mit dem PMImicro diag kommt ein Diagnosegerät für die programmierbaren Sicherheitssteuerungen PSS auf den Markt. Als Besonderheit zeigt das Gerät im Falle eines Maschinenstillstandes nicht nur die Fehlerursache als Klartextmeldung an, sondern gibt auch konkrete Anweisungen zur Behebung eines Fehlers. Vorkonfigurierte Systemmeldungen ermöglichen den sofortigen Einsatz. Für kundenspezifische A...

Exportwachstum sichert Standort Deutschland
News SPS-MAGAZIN 5&6 2005

Die Pilz GmbH & Co. KG hat das Jahr 2004 mit einem Umsatz von 115,99 Mio. Euro abgeschlossen. Das entspricht einem Zuwachs von 5% gegenüber dem Vorjahr, der maßgeblich auf eine Steigerung der Exportrate auf 58% zurückzuführen ist. In den ausländischen Märkten sieht das Unternehmen weiterhin großes Wachstumspotenzial. Trotz der Erfolge im Ausland will der Lösungsanbieter für die sichere Au...

Danfoss und Pilz arbeiten zusammen
News SPS-MAGAZIN 5&6 2005

Die Unternehmen Danfoss Drives A/S und Pilz GmbH & Co. KG haben sich der Anbindung von Antrieben und Steuerungstechnik verpflichtet und jetzt eine entsprechende Zusammenarbeit vereinbart. Die Zusammenarbeit wird sich auf die verschiedenen Steuerungsplattformen von Pilz auswirken und neue Applikationsmöglichkeiten eröffnen. So wird Danfoss seine Antriebsreihe FC300 mit einer Schnittstelle für d...

Thomas Pilz in Konzerngeschäftsführung
News SPS-MAGAZIN 12 2004

Thomas Pilz ist seit Juli diesen Jahres Mitglied der Konzerngeschäftsführung der Pilz GmbH Co. KG, Ostfildern. Der 36jährige Diplom-Kaufmann wird im Stammhaus zunächst den Bereich Logistik leiten. Seit 1996 leitete Pilz als CEO die Geschäfte der Tochtergesellschaft in den USA.Thomas Pilz ist seit Juli diesen Jahres Mitglied der Konzerngeschäftsführung der Pilz GmbH Co. KG, Ostfildern. Der 3...

PNOZmulti mit Anschluss an gängige Feldbusse
Neuheiten SPS-MAGAZIN 11 2004

Pilz bietet für das multifunktionale und modulare Sicherheitssystem PNOZmulti weitere Feldbusmodule an. Damit ist zusätzlich zu Profibus-DP jetzt auch der Anschluss an DeviceNet, Interbus, CANopen und CC-Link möglich. Durch diese Erweiterungsmodule lassen sich Diagnosedaten und Steuerungsinformationen vom PNOZmulti an die Standardsteuerung übertragen. Das Sicherheitssystem eignet sich für die...

Steckverbinder
Neuheiten SPS-MAGAZIN 9 2004

Die neuen Busstecker PSS SB SUB-D4 von Pilz verringern durch die Schnellanschlusstechnik den Installationsaufwand des offenen Bussystems SafetyBus p: Ist der Mantel des Kabels entfernt, sind nur die freiliegenden Einzeladern in Kontaktierungselemente einzulegen. Werden diese geschlossen, durchdringen die innen angebrachten Schneidklemmen die Adernisolation. Die Arretierung der Kontaktierungselemen...

Kompakte Sicherheitssteuerungen
Neuheiten SPS-MAGAZIN HMIS 2004

Für das sichere, offene Bussystem SafetyBus p bringt Pilz eine Generation von kompakten Sicherheitssteuerungen auf den Markt, die sich durch zwei SafetyBus p-Schnittstellen auszeichnen. Mit nur einer Steuerung vom Typ PSS SB2 3006-3 verdoppelt sich so die Netzausdehnung auf 7000m sowie die Anzahl der Busteilnehmer und damit auch die Anzahl der sicheren Ein- und Ausgänge auf 128. Für Anwender be...

Komplettlösungen für die sichere Schutztürüberwachung
Sonderaktion IP67-Komponenten in der Maschine/Anlage SPS-MAGAZIN 4 2004

Berührungslose, magnetische Sicherheitsschalter der Produktfamilie PSEN von Pilz bieten Vorteile für die Positions- und Schutztürüberwachung: Durch den Umgehungsschutz nach VDE0660 ist Sicherheit vor Manipulation gewährleistet. Die Geräte in kompakter Bauform verfügen über Staub- und Wasserdichtigkeit gemäß Schutzart IP67 und sind unempfindlich gegenüber Erschütterungen und Vibrationen...

Drehzahlüberwachungsmodul
Neuheiten SPS-MAGAZIN 11 2003

Mit dem Drehzahlüberwachungsmodul überwacht das Sicherheitssystem PNOZmulti Antriebe auf Stillstand und Drehzahl im Einricht- und Automatikbetrieb sicher bis einschließlich Kategorie 3 nach EN954-1. Die Grenzwerte zur Überwachung von bis zu acht unabhängigen Achsen kann der Anwender im Konfigurator frei einstellen. Die sichere Drehzahlüberwachung erlaubt es dem Anwender, eine Anlage oder Ma...

Sicherheitsschalter
Neuheiten SPS-MAGAZIN HMI 2003

Der Sicherheitsschalter PSEN 2.2 verfügt über eine runde, zylindrische Bauform und bietet einen Schaltabstand von acht Millimetern. Der berührungslose, magnetische Sicherheitsschalter dient der Positions- und Schutztürüberwachung. Vorteile des hohen Schaltabstandes sind ein hoher Seitenversatz und damit tolerantere Einbaumaße sowie die Unempfindlichkeit gegenüber dem Nachfedern oder Schwing...

Sicherheitsfunktionen auf Telefonkarte
Neuheiten SPS-MAGAZIN 12+1 2002

Die Firma Pilz stellt eine kostenlose Demo-Version des PNOZmulti Configurator zur Verfügung, mit dem der Anwender das modulare Sicherheitssystem PNOZmulti selbst auf einfache Weise am PC konfiguriert. Auf der CD-ROM befinden sich neben der Demo-Version ein Kurz-Tutorial und Übungsbeispiele, die dem Anwender die Bedienung des Konfigurationstools erläutern. Hierbei handelt es sich um ein multifun...

PMI, PMI-Pro, PMI-Pro open
Tabellenspalten Prozeßvisualisierungssysteme SPS-MAGAZIN 10 2002

PMI (Pilz Machine Interface) ist ein Visualisierungskonzept auf Basis von Windows CE 3.0. Es verbindet die Merkmale eines Bedienterminals mit denen eines Industrie-PCs. Erhältlich ist das grafische Bediensystem mit Touchscreen vom kompakten Einsteigergerät mit 5,7"-Display und 256 Farben bis zum PMI 231-CT mit 12,1"-TFT-Display und 65.535 Farben. Durch USB, Ethernet und PCMCIA ist es flexibel er...

Sicherheitssteuerung verbindet Safetybus p mit Leitebene
Neuheiten SPS-MAGAZIN 7 2002

Das Kommunikationsspektrum des Safetybus p wird weiter ausgebaut. Mit der Sicherheitssteuerung PSS SB 3006 ETH steht die Verbindung zu Ethernet TCP/IP zur Verfügung. Die programmierbare Steuerung steuert und überwacht Sicherheitsfunktionen wie Not-Aus-, Schutztürüberwachung oder Zweihandbedienung in dem Bussystem Safetybus p. Über die integrierte Kommunikationsschnittstelle kann diese program...

Kompakte Sicherheitssteuerung
Sonderaktion Ethernet, TCP/IP SPS-MAGAZIN 6 2002

Die programmierbare Sicherheitssteuerung PSS 3074 bietet E-/A-Funktionalität und hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit für zeitkritische Abläufe, sowie ein mehrkanaligen diversitären Aufbau für sicherheitsgerichtete Funktionen wie NOT-AUS- oder Schutzüberwachung. Ein weiteres Merkmal ist die aus der Systemfamilie PSS 3000 übernommene Systemarchitektur, die ein Sicherheitsniveau bis einschließl...

Sicherheitsschaltgeräte
Neuheiten SPS-MAGAZIN 12 2001

PNOZpower ist eine neue, modulare Produktfamilie von Sicherheitsschaltgeräten mit größerer Schaltleistung. Sie besteht aus dem Basisgerät PNOZ p1p zur Not-Aus-, Schutztür- und Lichtschranken-Überwachung nach IEC 204-1 entsprechend der Kategorie 4 der EN 954-1. An das Basisgerät sind bis zu fünf Module anreihbar. Zur Verfügung steht das Erweiterungsmodul PNOZ po3.3p zum Schalten von dreiph...

PMI-PRO open
Tabellenspalten Prozeßvisualisierungssysteme SPS-MAGAZIN 11 2001

Das Projektierungssystem ist zum Erstellen von Visualisierungsaufgaben für Bedienterminals und PC-Systeme gedacht. Als Weiterentwicklung der Projektierungssoftware PMI-PRO lassen sich nun Windows CE-Projekte auf Standard Windows-Plattformen wie Windows 95/98/NT und Windows 2000 portieren. Die dadurch mögliche durchgängige Projektierung bedeutet für den Anwender, dass vom Windows CE-basierten B...

Pilz in den USA
News SPS-MAGAZIN 10 2001

Pilz eröffnete am 12. Juli 2001 ein Firmengebäude am Automobilstandort Detroit, Michigan. Im "R+P Pilz Building", der nordamerikanischen Zentrale, befinden sich auf einer Fläche von 5.800m2 die gesamte Marketing- und Vertriebsorganisation, das Hauptlager sowie ein Technologie- und Servicezentrum, welches Engineering Support, Schulungen und Seminare anbietet. Die Zentrale betreut - mit zehn Ver...

Steuer- und Überwachungstechnik
Firmenschriften SPS-MAGAZIN 10 2001

Der neue Katalog gliedert sich in die drei Bereiche "Elektronische Überwachungsgeräte", "Elektronische Bremssysteme" und "Elektronische Zeitrelais". Das umfangreiche Sortiment wird übersichtlich in den verschiedenen Produktgruppen gezeigt. Neben technischen Daten, Maßzeichnungen und Zubehör enthält der Katalog auch ausführliche Beschreibungen praxisorientierter Anwendungsbeispiele und bie...

Sicherheitssteuerung mit drei Steckplätzen
Special Safetybus p SPS-MAGAZIN 10 2001

Die PSS 3100 verfügt über einen neuen Baugruppenträger mit drei Steckplätzen für Sicherheitsmodule. Zusätzlich wurde ein 24V-Netzteil integriert. Mit dieser kompakten, modularen Sicherheitssteuerung steht neben der Kompaktversion 3046 und der modularen PSS 3000 ein variables Produktprogramm zur Lösung unterschiedlichster Anforderungen und Applikationen - von Kleinpressen bis hin zu komplexe...

Sicherheitsschaltgeräte
Intelligente Schaltgeräte SPS-MAGAZIN 10 2001

Die Produktfamilie PNOZelog verbindet die Merkmale klassischer elektromechanischer Sicherheitsschaltgeräte mit denen moderner Elektronik wie Verschleißfreiheit, Wartungsfreiheit, Sicherheit und Verfügbarkeit sowie eine lange Lebensdauer. Im 22,5mm-Schmalbaugehäuse decken die Gerätevarianten alle Sicherheitsanwendungen bis zur Sicherheitskategorie 4 ab. Dabei lassen sich die Geräte zu komplet...

Produktfamilie PNOZelog wächst weiter
Produktübersicht Schalter, Relais, Schütze und Taster SPS-MAGAZIN 8+9 2001

PNOZelog, die Produktfamilie der elektronischen Sicherheitsschaltgeräte von Pilz verbindet die Vorteile klassischer elektromechanischer Sicherheitsschaltgeräte mit denen moderner Elektronik: - Verschleiß- und Wartungsfreiheit - Hohe Sicherheit und Verfügbarkeit - Lange Lebensdauer - Komfortable Diagnose über LED oder über Diagnoseschnittstelle zur SPS. Im 22,5 mm Schmalbaugehäuse decken ...

Ausbau des sicheren und offenen Bussystems
Sonderaktion Feldgeräte für Sicherheitsgerichtete Applikationen Bereich SPS-MAGAZIN 8+9 2001

Mit der PSS SB Bridge von Pilz sind jetzt komplexe Anlagen in einzelne autarke Netzwerke teilbar. Diese Unterteilung erhöht die Flexibilität der Anwendung und erleichtert die Netzwerkhandhabung hinsichtlich kürzerer Reaktionszeiten und positiver Auswirkung auf die erforderliche sichere Rechenleistung. Das nach AK6 der DIN 19250 und Kategorie 4 der EN 954-1 zertifizierte sichere Bussystem Safety...

Überschrift eintragen
Tabellenspalten Feldbussysteme SPS-MAGAZIN 7 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

PMI-PRO open - Das offene Visualisierungssystem
Produktübersicht Prozeßvisualisierungssysteme SPS-MAGAZIN 7 2001

Mit PMI-PRO open durchgängig Projektieren. Für alle PMI Bediengeräte und Industriecomputer von Pilz. Das neue skalierbare Visualisierungssystem bietet Ihnen: - Plattformübergreifende Projektierung für Windows® CE, 95/98, NT und Windows® 2000 - Umfangreiche Client-Server-Funktionen - Intuitive Bedienerführung - Modulare Erweiterungen - Internationale Bedienkonzepte PMI-PRO open - die wirts...

Überschrift eintragen
Tabellenspalten Ethernet in der Automatisierung SPS-MAGAZIN 6 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

Kompakter Industriecomputer PITOP 15
Produktübersicht Industriecomputer SPS-MAGAZIN 6 2001

PITOP 15 - der neue Industriecomputer mit integriertem Touchscreen für alle Visualisierungsaufgaben. Die PITOP-Systeme verbinden das industrielle Design der PMI (Pilz-Machine-Interface)-Reihe mit der leistungsfähigen Rechner-Plattform der PIPANEL-S Serie. PITOP 15 bietet Ihnen: - Touchbedienung und kompakte Einbaumaße kombiniert mit schnellen Prozessoren, Slot-CPU-Technologie und der Einsatzm...

PNOZ X1
Special Sicherheitsschaltgeräte SPS-MAGAZIN 6 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

PNOZ X2
Special Sicherheitsschaltgeräte SPS-MAGAZIN 6 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

PNOZ X2.1 VP
Special Sicherheitsschaltgeräte SPS-MAGAZIN 6 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

PNOZ X3
Special Sicherheitsschaltgeräte SPS-MAGAZIN 6 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

PNOZ XM1
Special Sicherheitsschaltgeräte SPS-MAGAZIN 6 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

Systemerweiterung für SafetyBUS p
Produktübersicht Feldbussysteme SPS-MAGAZIN 4+5 2001

Der PSS SB Router1 ist ein systemerweiterndes Standardmodul des offenen und nach Kategorie 4 der EN 954-1 und vom TÜV nach AK 6 der DIN 19250 abgenommenen sicheren Feldbussystems SafetyBUS p. Er ermöglicht eine logische Aufteilung der SafetyBUS p-Architektur in einzelne Bussegmente. Diese Aufteilung des Systems führt zu einer Reduktion der Kabellänge der Teilsysteme sowie der Buslast und so zu...

PSS 3000 mit PSS SB CPU
Special Sicherheitssteuerungen SPS-MAGAZIN 4+5 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

PSS SB 3006 DP-S
Special Sicherheitssteuerungen SPS-MAGAZIN 4+5 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

PSS SB 3006 IBS-S
Special Sicherheitssteuerungen SPS-MAGAZIN 4+5 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

PSS SB 3056
Special Sicherheitssteuerungen SPS-MAGAZIN 4+5 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

PSS 3100 mit PSS1 SB CPU
Special Sicherheitssteuerungen SPS-MAGAZIN 4+5 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

Sensorloser Stillstandswächter zur Motorenüberwachung
Neuheiten SPS-MAGAZIN 3 2001

Ohne externen Drehzahlgeber kann der S1SW P den Stillstand aller Arten von Motoren erkennen. Dies erfolgt über die Auswertung der induzierten Spannung. Der Stillstandswächter ist dabei weitgehend unabhängig von Versorgungsspannung und Frequenz des Motors. Das Gerät ist für Motorspannungen bis 690V Wechsel- oder Gleichspannung und für Frequenzen bis 1.000Hz und somit für die Stillstandserken...

PMI - Pilz Machine Interface Windows CE basierte Bedienterminals
Produktübersicht Textanzeigen und Bedienterminals SPS-MAGAZIN 3 2001

Das vollgrafische Bedienterminal mit Touch verbindet auf einfachste Weise die Vorteile eines kompakten Bedienterminals mit der Flexibilität des Industrie-PCs. Konzipiert für maschinennahen Einsatz bieten die PMI-Systeme mit der IP65-Front optimalen Schutz vor rauen Umwelteinflüssen. Individuelle Erweiterungen durch Anbindung an Bussysteme, Netzwerke oder Speichererweiterungen sind über den PC...

Sicherheitsschaltgerät
Neuheiten SPS-MAGAZIN 12 2000

Die Produkt-Familie der Sicherheitsschaltgeräte PNOZelog deckt auf elektronischer Basis alle Si-cherheitsanwendungen von Kategorie 2 bis einschließlich Kategorie 4 der EN 954-1 ab. Das multifunktionale erste Gerät PNOZ elp der Familie ist für Not-Aus bis hin zu Sicherheitslichtschranken einsetzbar. Jedes Gerät der Serie ist nach Angaben des Herstellers verschleiß- und wartungsfrei. Die einge...

PMI
Tabellenspalten Textanzeigen und Bedienterminals SPS-MAGAZIN 12 2000

Das touchgestützte Bedienterminal PMI dient multifunktionalen Aufgaben im Bereich der Visualisierung und wurde für den maschinennahen Einsatz konzipiert. Die IP65-Front schützt vor Umwelteinflüssen. Je nach Anforderung sind verschiedene Displayarten für Monochrom- oder Farbdarstellung erhältlich. Der hochauflösende, resistive Touch erlaubt auch die Anwendung mit Arbeitshandschuhen. Individu...

Industriecomputer und Monitorsysteme
Sonderaktion Komponenten für Sicherheitszone und Ex-Bereich SPS-MAGAZIN 12 2000

Pipanel Exp ist ein Industrie-PC- und Monitorprogramm für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Basierend auf der Produktfamilie Pipanel entspricht die Produktreihe in Konstruktion und Ausführung den Richtlinien der DIN EN50014-50020. Damit ist die Reihe für Bereiche der Gruppe II in den Zonen 1 und 2 unter Einhaltung der Temperaturklasse T4 zugelassen. Bei den Zündschutzarten wird ...

Sicherheit standardisieren
Produktübersicht Feldbussysteme SPS-MAGAZIN 11 2000

Die programmierbare Sicherheitssteuerung PSS 3006 DP-S mit SafetyBUS p- und Profibus-DP-Schnittstelle bietet dem Anwender ebenso wie die PSS SB 3006 IBS-S mit Interbus-Schnittstelle eine weitere Möglichkeit den Sicherheitsteil seiner Anlage zu standardisieren; bei gleichzeitiger Flexibilität des zum Einsatz kommenden Feldbussystems. Die PSS SB 3006 DP-S fungiert als Systemkoppler zwischen dem si...

Überschrift eintragen
Tabellenspalten Industriecomputer SPS-MAGAZIN 11 2000

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

Überschrift eintragen
Tabellenspalten Industriecomputer SPS-MAGAZIN 11 2000

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

Pipanel WS15
Tabellenspalten Industriecomputer SPS-MAGAZIN 11 2000

Pipanel WS15 ist eine kompakte Workstation für den industriellen Einsatz, die im Schaltschrank oder einem Pult eingebaut wird. Ausgestattet ist sie mit einer Slot-CPU in Pentiumtechnologie mit einem Hauptspeicher bis maximal 256MB RAM. Die Sicherheitsüberwachung kontrolliert Temperatur und Lüfter, den Ladungszustand der Batterie sowie Festplattenzugriffe und stellt diese frontseitig per LED dar...

PNOZplus - das modulare Sicherheitssystem
Produktübersicht Schalter, Relais, Schütze und Taster SPS-MAGAZIN 9 2000

***1263***; PNOZplus ist ein modular aufgebautes Sicherheitssystem für sicherheitstechnische Applikationen wie Not-Aus- oder Schutztürüberwachungen sowie für die Anbindung von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen wie beispielsweise Lichtgitter und Lichtschranken im Maschinen- und Anlagenbau. Bestehend aus einem Mastergerät, anreihbaren Erweiterungsgeräten sowie Schnittstellenmodulen...

Ethernet-Kommunikationskarte für Sicherheitssteuerungen
Sonderaktion Ethernet, TCP/IP SPS-MAGAZIN 8 2000

***1032***; Für die modularen Sicherheitssteuerungen PSS 3000 und PSS 3100 steht eine Standard-Kommunikationskarte zum Anschluss an Ethernet zur Verfügung. Die programmierbaren Sicherheitssysteme steuern und überwachen Sicherheitsfunktionen wie Not-Aus-, Schutztürüberwachung oder Zweihand. Über die Kommunikationskarte PSS Ethernet kann eine programmierbare Sicherheitssteuerung der Serie PSS...