Softing Industrial Automation GmbH



Hard- und Software für die industrielle Kommunikation

22.10.2013

PROFIBUS-PC-Schnittstellenkarte im CompactPCI-Format



Die universellen PROFIBUS-PC-Schnittstellenkarten von Softings PBpro Familie stehen jetzt auch im CompactPCI-Format zur Verfügung. Die Schnittstellenkarte PBpro CompactPCI unterstützt PROFIBUS Master- und Slave-Funktionalität und eignet sich dank ihrer robusten 19“-CompactPCI-Technologie besonders gut für den Einsatz existierender und neuer PROFIBUS-Applikationen in rauen Industrieumgebungen. Ihre solide Hardware sowie die Möglichkeit, redundante Mastersysteme zu realisieren, machen die Karte zur idealen Wahl für den unterbrechungsfreien Dauerbetrieb, wie er bei prozesstechnischen Anlagen typisch ist.


Durch die volle Softwarekompatibilität zu Softings universeller PCI-Karte für PROFIBUS - PBpro PCI -, kann bestehende Anwendungssoftware ohne Änderung übernommen werden. PBpro CompactPCI unterstützt die Protokolle PROFIBUS DP Master, DP Slave, FMS und FDL. Treiber und Beispiele für Windows und Linux stehen zum Download auf der Softing Website zur Verfügung. Portierungen auf andere Betriebssysteme sind leicht realisierbar.


Softing Industrial Automation GmbH
Operational Marketing - Advertising & Press Contacts
Richard-Reitzner-Allee 6
85540 Haar

Web: industrial.softing.com/de/produkte/funktionalitaet/schnittstellenkarten-gateways/compactpci-schnittstellenkarten/profibus/profibus-master-oder-slave-konfigurierbar-einkanalige-compactpci-schnittstellenkarte.html

Tel.:+49 89 45656-340

Tax:+49 89 45656 488

E-Mail: info.automation@softing.com

22.10.2013

PROFIBUS-PC-Schnittstellenkarte im CompactPCI-Format

mehr...

Bitte treffen Sie Ihre Auswahl