HMS Industrial Networks GmbH



HMS Industrial Networks besitzt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich der industriellen Kommunikation.

 

Wir entwickeln und fertigen Lösungen zur Anbindung von Automatisierungsgeräten an industrielle Netzwerke.

 

Das Produktspektrum reicht von embedded Kommunikationsmodulen über Gateways und Protokollkonverter bis hin zu M2M-Lösungen für die Fernwartung. Damit bieten wir praxisorientierte Lösungen für alle Bereiche der industriellen Kommunikation aus einer Hand

 

Bei unseren Kommunikationslösungen sind alle benötigten Software- und Hardware-Komponenten in einer einbaufähigen Lösung optimal aufeinander abgestimmt.

 

Unsere Produkte werden unter der Marke Anybus® vertrieben. Mit über einer Million verkaufter Anybus-Module zählt HMS international zu den ersten Adressen in der industriellen Kommunikation.

HMS Industrial Networks GmbH
Emmy-Noether-Str. 11
76131 Karlsruhe

Telefon: +49 (0) 721 96472-0

www.anybus.de

E-Mail: info@hms-networks.de


Fachartikel

So einfach geht IoT!
SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2019 Industrielle Kommunikation

Die Experten für industrielle Kommunikation HMS Industrial Networks ist ein führender Anbieter von Lösungen für die industrielle Kommunikation, einschließlich industrieller Fernwartung. Die Produkte werden unter den Marken Anybus, Ixxat und Ewon vertrieben. Der Vertrieb und Support für Produkte im europäischen Raum befindet sich in Karlsruhe. Ziel des Unternehmens i...

Experten für (zukunfts-) sichere Cloudlösungen
SPS-MAGAZIN 8 2019 Steuerungstechnik

Fertigungsunternehmen benötigen heute eine einfache Möglichkeit, ihre Produktionsdaten über die Cloud abzurufen. Mit dem System von HMS können auch bestehende Maschinen, Anlagen oder Apparate einfach in die Cloud integriert werden, ohne ein mehr oder weniger aufwändiges IoT-Projekt oder ähnliches aufsetzen zu müssen. Aber das System kann noch viel mehr, erläutert u...

Multitalent Kommunikationsschnittstelle
SPS-MAGAZIN 10 2018 Industrielle Kommunikation

Artikelserie: Zukunftsfähig vernetzen SPS-MAGAZIN 9/2018: In der Maschine (Teil 1) SPS-MAGAZIN 10/2018: In der Anlage (Teil 2) SPS-MAGAZIN 11/2018: Standortübergreifend (Teil 3) Die Welt der industriellen Kommunikatio...

IPC spricht Sprache des Feldes
SPS-MAGAZIN 9 2018 Industrielle Kommunikation

Artikelserie: Zukunftsfähig vernetzen SPS-MAGAZIN 9/2018: In der Maschine (Teil 1) SPS-MAGAZIN 10/2018: In der Anlage (Teil 2) SPS-MAGAZIN 11/2018: Standortübergreifend (Teil 3) Komplizierte Aufgaben autark zu lösen ...

"Wir sehen uns als Transportdienstleister"
SPS-MAGAZIN 8 2018 Steuerungstechnik

Thilo Döring ist der neue Vorsitzende der Geschäftsführung bei der deutschen HMS Industrial Networks GmbH. Er ist seit Juli 2017 im Amt und macht deutlich, wofür HMS steht: "Wir sind sehr stark im Bereich Kommunikationstechnik - früher mit den Feldbussen und heute mit Industrial Ethernet - und der Trend Geräte zu vernetzen nimmt generell zu, egal, ob es sich dabei um...

Die Vielfalt der IndustrieKommunikation beherrschen
SPS-MAGAZIN 1+2 2017 Titelstory

HMS als Technologiepartner HMS unterstützt Gerätehersteller und Systemintegratoren partnerschaftlich bei der Vorbereitung auf Industrie 4.0 und das IIoT. Seit über 25 Jahren entwickelt HMS flexible Kommunikationslösungen für industrielle Netzwerke und verfügt über Expertenwissen rund um die industriellen Protokolle Profinet & Co. HMS unterstützt seine Kunden mit le...

Offener Industriestandard auf dem Vormarsch
Industrielle Kommunikation SPS-MAGAZIN 5 2016

Die Stromerzeugung mit erneuerbaren Energien - Biomasse, Photovoltaik oder Windkraft - lag in Deutschland im Jahr 2015 bei 33 Prozent. In zehn Jahren soll der Anteil der erneuerbaren Energien bei 40 bis 45 Prozent liegen. Mit dem Anwachsen der erneuerbaren Energien im System steigen Fluktuation und Schwankungen im Stromnetz. Der Ausbau von erneuerbaren Energien erhöht die...

Funkbasierte Datenübertragung
Steuerungstechnik SPS-MAGAZIN 3 2016

Im Vergleich zu kabelbasierten Feldbus- und Industrial-Ethernet-Netzwerken ist der Anteil der Wireless-Netzwerke in der Industrie heute noch gering, denn: Wireless-Lösungen werden meist nur als Punkt-zu-Punkt-Kabelersatz in Anwendungen mit rotierenden oder beweglichen Teilen eingesetzt. Doch die modernen funkbasierten Netzwerke können weit mehr. Wireless Access Points st...

Power mit Ethernet
Titelstory IEJ 3 2015

Im Jahr 2014 lag die Stromerzeugung mit erneuerbaren Energien in Deutschland, hauptsächlich Photovoltaik und Windkraft, bei 27,3 Prozent. Das sind drei prozentuale Punkte mehr als im Jahr davor. In zehn Jahren soll der Anteil der erneuerbaren Energien bei 40 bis 45 Prozent liegen. Der Ausbau von erneuerbaren Energien erhöht die Anforderungen an die Flexibilität der Übe...

Kommunikationstechnik als IoT-Fundament
Fachartikel IEJ 1 2015

Anwendungsbeispiel Roboterzelle @ETH Kastengrund: @ETH Kastengrund: @ETH Kastengrund:Eine Robotersteuerung gibt z.B. per Profinet kurze Befehle in harter Echtzeit aus, um die einzelnen Komponenten der Anlage punktgenau zu dirigieren und kürzeste Produktionszyklen einzuhalten. Damit läuft die Produktion problemlos. Als zweite Ebene muss aber heute auch die Qualitätssicherung über den Fertigun...

Kommunikationstechnik für intelligente Gebäude
Schwerpunkt Gateways SPS-MAGAZIN 3 2015

Die Verbindung zwischen BACnet-basierter Gebäudeleittechnik und der Modbus-Gerätewelt übernehmen Gateways - entweder zur Verbindung unterschiedlicher Netzwerke in einer Anlage oder zur Anbindung von Modbus-Geräten an Systeme für die Fernwartung und Betriebsdatenerfassung. Modbus ist ein weit verbreiteter, herstellerneutraler De-facto-Standard für die digitale Datenko...

Der schnelle Weg zu Profisafe
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 1+2 2015

Die Integration sicherer und über Profisafe steuerbarer E/A-Signale nach IEC61508 - und den harmonisierten Normen EN13849-1 bzw. 62061 - stellt Gerätehersteller vor immense Herausforderungen, denn die Sicherheitstechnik zählt meist weder zu den Kernfunktionen des Automatisierungsgerätes noch zu den Kernkompetenzen des Geräteherstellers. So benötigt eine typische Schw...

Kundenspezifische Safety-Implementierung
Sichere Automation SPS-MAGAZIN SPSS 2013

HMS bietet mit der Produktfamilie Ixxat Safe ein umfangreiches Portfolio an Lösungen für die sichere Kommunikation nach IEC61508 an - von der Safety-Protokollsoftware bis hin zu fertigen Safety-E/A-Modulen für die Integration in Kundengeräte. Zusätzlich unterstützt das Unternehmen mit seinem Safety-Entwicklungsteam die Kunden bei der Entwicklung ihrer Safety-Anwendun...

Einbaufertiges Safety-Modul
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 4 2013

Das Anybus-Safety-Modul bietet Geräteherstellern eine Möglichkeit zur Ansteuerung sicherer Ein-/Ausgabe-Signale (E/A) über Profinet. Das Modul erfüllt die Sicherheitsanforderungsstufe SIL3 und den Performance Level PLe. Mit dem Anybus-Safety-Modul erweitert das Unternehemen die Anybus-Technologie um eine Komponente für funktionale Sicherheit. Das Sicherheitskonzept de...