Kendrion Kuhnke Automation GmbH



Industrial Control Systems

Mobile Automation | Industrielle Automation | Spezialaktorik

 

 

Die Kendrion Kuhnke Automation beschäftigt sich mit der Entwicklung und Herstellung kundenspezifischer Produkte. Die von Kendrion Kuhnke Automation gefertigten Baugruppen erzielen durch technologieübergreifende Integration Kosten- und Logistikvorteile.

 

 

Die Kernkompetenzen von Kendrion Kuhnke Automation liegen auf Gebieten wie Steuerungs- und Antriebstechnik, Fluidtechnik und Magnettechnik. Das Unternehmen ist Technologiepartner für den Maschinenbau und die Medizintechnik.

 

 

Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen aus Bereichen wie Medizingeräte, regenerative Energien, Luftfahrt und Nutzfahrzeuge sowie dem Maschinen-, Geräte- und Apparatebau.



Weitere Informationen: www.kuhnke.kendrion.com, Kendrion Kuhnke Automation@youtube, Kendrion Kuhnke Automation@twitter

 

 

Kendrion Kuhnke Automation |

Steuerungstechnik und Antriebstechnik für den Maschinenbau.

Der Bereich Maschinenbau von Kendrion Kuhnke Automation GmbH bietet Herstellern im Maschinen- und Anlagenbau eine Reihe von maschinenangepassten Produktlösungen und Dienstleistungen. Diese basieren auf einer hochqualifizierten Hard- und Software Entwicklung sowie auf einer flexiblen Lösungskompetenz im Bereich Maschinenbau.
Auf der Basis jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Steuerungstechnik und Antriebstechnik für den Maschinen- und Anlagenbau entwickelt Kuhnke schlüsselfertige Funktionsbaugruppen, wie kundenspezifische SPSen, Busklemmen und dezentrale I/O Module. Bei diesen Lösungen werden viele Maschinenfunktionen sinnvoll zusammengefasst. Diese TOP-Technologie spart nicht nur Logistik- und Materialkosten, sondern steigert die Qualität und senkt die Montagezeit um bis zu 60 %.
Speziell im Bereich der Steuerungstechnik und Antriebstechnik kann Kendrion Kuhnke Automation auf ein umfangreiches Know-how verweisen. Durch die Kombination moderner Feldbus-Technik (von AS-Interface bis EtherCAT) und hoch entwickelter Elektronik, auf Basis einfacher µ-Controller- bis zu hochwertiger IPC-Technik, realisiert Kendrion Kuhnke Automation überlegene Lösungen, die sich in deutlich gesenkten Gesamtkosten ausdrücken.


Übersicht Maschinenbau
busklemme.kuhnke.kendrion.com
sps-steuerung.kuhnke.kendrion.com


Kendrion Kuhnke Automation |

Innovative Gesamtkonzepte für den Kabinenbereich.


Für Systemhersteller im Bereich Galleys, Lavatories, Overhead Storage, Seating oder Life Support entwickelt Kendrion Kuhnke Automation mit innovativen Ideen Lösungen in Form von kundenspezifischen Komponenten für Anwendungen im Kabinenbereich.

Das Technologieportfolio umfasst die Bereiche Fluidtechnik, Magnettechnik und Ansteuerelektronik.

Auch magnetische Verriegelungssysteme für Türen oder Klappen mit dem Prinzip "stored energy" reihen sich in das Produktportfolio ein. Diese zeichnen sich durch Impulsansteuerung zum Öffnen mit geringster Leistung aus, verbrauchen keinen Strom im offenen oder geschlossenen Zustand, und leisten hohe Verriegelungskräfte bei kleiner und kompakter Bauform.

Übersicht Luftfahrt

Kuhnke Verschlusstechnik

 

Kendrion Kuhnke Automation |

Mechatronische Baugruppen für die Medizintechnik.

Der Bereich Medizintechnik von Kendrion Kuhnke Automation bietet Herstellern medizinischer Geräte eine Reihe von Dienstleistungen rund um Entwicklung und Fertigung. Auf der Basis jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Medizintechnik entwickelt Kuhnke einsatzfertige Funktionsbaugruppen bei denen viele Schnittstellen wegfallen. Das spart Materialkosten, steigert die Qualität und senkt die Montagezeit.
Speziell im Bereich der Fluid-Technologie kann Kendrion Kuhnke Automation auf ein umfangreiches Know-how verweisen. Durch die Kombination moderner Magnetventil-Technik mit hoch entwickelter Elektronik realisiert Kendrion Kuhnke überlegene Lösungen, die sich in deutlich gesenkten Gesamtkosten ausdrücken.


Übersicht Medizintechnik und Analysetechnik


Kendrion Kuhnke Automation |

Innovative elektromechanische Lösungen für besondere technische Herausforderungen.

Immer wenn es auf besondere technische Eigenschaften ankommt, können speziell angepasste Aktoren eine überlegene Lösung sein. Für Anwendungen im Gerätebau und in der Elektrotechnik oder in der Gebäudetechnik bietet der Bereich Actuators von Kendrion Kuhnke Automation ein großes Know-how in der Berechnung, Entwicklung und Fertigung von Magneten oder pneumatischen Aktoren an. Ein Standardprogramm an Pneumatik, Magneten und Zubehör ergänzt unsere Leistungen.
Durch die Kombination der Technologien innerhalb unseres Know-hows lassen sich hoch innovative Gesamtkonzepte für die Lösung mechanischer Aufgaben realisieren. Dadurch lassen sich Systeme zu Baugruppen integrieren und aus einer Hand liefern. Dies reduziert Aufwand und Komplexität.


Übersicht Gerätetechnik und Energietechnik


04.01.2019

all about automation 2019 in Hamburg

mehr...

22.11.2018

SPS IPC Drives 2018

mehr...

20.11.2018

Ein perfektes Paar

mehr...

20.11.2018

Schrittmotoransteuerung mit Servo-Performance

mehr...

20.11.2018

Drei neue Sicherheits-E/A-Module über FSoE

mehr...

19.10.2018

Entdecken Sie unsere Lösungen für die Dentalindustrie

mehr...

20.07.2018

Kendrion Kuhnke Automation auf der NBAA-BACE 2018

mehr...

17.04.2018

Embedded CODESYS SPS für Motion Aufgaben

mehr...

21.03.2018

Sparsame Vorsteuerventile für die Prozesstechnik

mehr...

08.03.2018

Jetzt auch für Sauerstoff!

mehr...

15.02.2018

Kendrion Kuhnke Automation auf der Hannover Messe 2018

mehr...

08.02.2018

Kendrion Kuhnke Automation auf der Analytica 2018

mehr...

25.10.2017

CODESYS HMI Bedienterminal

mehr...

25.10.2017

Kendrion Kuhnke Automation auf der SPS IPC Drives 2017

mehr...

10.10.2017

Kendrion Kuhnke Automation auf der COMPAMED 2017

mehr...

Neuheiten

Antriebsregler für Schritt- und Gleichstrommotoren
SPS-MAGAZIN 1+2 2019 inMOTION

Der kompakte Antriebsregler von Kendrion ist für den Betrieb sowohl von Schrittmotoren als auch von bürstenlosen Gleichstrommotoren mit bis zu 15A Spitzenstrom einsetzbar. Im Servobetrieb werden Schrittfehler während der Fahrt korrigiert und Lastwinkelfehler innerhalb eines Vollschrittes ausgeglichen. Durch die dauerhafte Überwachung des Motorstromes liefert der Regler darüber hinaus nur den ...

Modularer Ethercat-Controller
SPS-MAGAZIN 1+2 2019 Neuheiten

Die modularen FIO Controller von Kuhnke basieren auf Ethercat und sind in Codesys programmierbar. Auf dem modularen Steuergerät laufen alle relevanten Maschinenprozesse. Das Display Vico von Kendrion ist auf die Mensch/Maschinen-Interaktionen ausgelegt. Beide Systeme ermöglichen ein abgestimmtes Zusammenspiel, da sie auf dieselben Variablen, Funktionen und Programmteile zugreifen. Die Programmie...

Sicherheits-I/O-Module
SPS-MAGAZIN 12 2018 Sichere Automation

Die FIO-Safety-I/O-Module ergänzen die bestehende Sicherheitssteuerung von Kendrion. Das modulare, Ethercat-basierte I/O-System ermöglicht die Integration sicherer als auch nicht sicherheitsrelevanter Module. Als Remote I/O wird es mittels Buskoppler an die übergeordnete Steuerung angebunden. Sicherheits-SPS und I/O-Module erweitern die FIO Controller als modulare SPS. Die FSoE-Module stellen e...

Flexible Industriesteuerung für Motion-Aufgaben
SPS-MAGAZIN 5 2018 Neuheiten

Mit der neuen modularen SPS FIO für die Hutschiene hat Kendrion Kuhnke jetzt eine flexible Industriesteuerung mit Motion-Funktionalität im Portfolio. Aufgrund der Echtzeit des Ethercat Masters läuft auf der CPU die Codesys SoftMotion CNC+Robotics mit typischen Kinematiken und CNC-Interpolation. Durch OPC UA verspricht die kompakte SPS auch für zukünftige Anwendungen gerüstet zu sein. Die vie...

HMI für Codesys-kompatible Steuerungen
SPS-MAGAZIN SPS-Special 2017 Neuheiten BUB

Mit dem neuen Single- oder Multitouch-fähigen Bedien-Terminal Kuhnke Vico HMI von Kendrion Kuhnke ist es jetzt für jeden Hersteller oder Anwender möglich, einfache Visualisierungen unabhängig vom SPS-Programm zu erstellen. Anders als beim unabhängigen Web-Terminal benötigen die Steuergeräte beliebiger Hersteller dabei keine Prozessorleistung für die Visualisierung. Das Visualisierungsprog...

Sicherheitssteuerung erhält PLCopen-Zertifizierung
SPS-MAGAZIN 9/ 2017 Sichere Automation

Die zertifizierte und unter Codesys programmierbare Sicherheitssteuerung Kuhnke FIO Safety PLC von Kendrion Kuhnke setzt auf weit verbreitete Technologien und Standards wie PLCopen. Nach der TÜV-Zertifizierung erhielt das Unternehmen für die Sicherheitssteuerung jetzt darüber hinaus eine PLCopen-Sicherheitszertifizierung. Das bringt die Gesamtzahl der zertifizierten Unternehmen auf acht und die...

Industrie-4.0 und IoT-kompatible Steuerung
SPS-MAGAZIN 5/ 2017 Neuheiten

Einfache und durchgängige Datenkommunikation im Feld ist Voraussetzung für die Realisierung von Industrie 4.0 und dem industriellen IoT. In diesem Umfeld entstehen neue Maschinen- und Bedienkonzepte, bei denen die Wireless-Technologien die Grundlage für die drahtlose Verbindung in das Automatisierungssystem und zu den verteilten Komponenten im industriellen Netzwerk darstellen. In diesen Anwend...

Industrielle Steuerung mit WLAN-Schnittstelle
SPS-MAGAZIN 1+2 2017 Neuheiten

Die industriellen Steuerungen von Kuhnke mit integrierter WLAN-Schnittstelle übernehmen z.B. die Funktion eines Access-Points und bieten so die Möglichkeit, mehrere Funkteilnehmer gleichzeitig in das Netzwerk einzubinden. Die Automatisierungsgeräte sind deshalb optional mit integrierten kabellosen Datenschnittstellen ausgestattet. Auf aufwendige Adapter kann verzichtet werden. Zum Portfolio des...

Industrie 4.0 und IoT-kompatible Steuerung
SPS-MAGAZIN SPS-Special 2016 inMOTION

Einfache und durchgängige Datenkommunikation im Feld ist Voraussetzung für die Realisierung von Industrie 4.0 und dem industriellen Internet der Dinge (IoT). In diesem Umfeld entstehen neue Maschinen- und Bedienkonzepte, bei denen die Wireless-Technologien die Grundlage für die drahtlose Verbindung in das Automatisierungssystem und zu den verteilten Komponenten im industriellen Netzwerk darstel...

Kompakter und modular erweiterbarer Buskoppler zur Montage auf der Hutschiene
Neuheiten SPS-MAGAZIN HMIS 2016

Der neue FIO-Buskoppler 16DI/16DO von Kendrion Kuhnke für die Montage auf der Hutschiene lässt sich direkt an Ethercat anbinden. Dabei kann er alternativ als eigenständiges Ethercat-I/O-Modul oder als modular erweiterbares I/O-System eingesetzt werden. Das kompakte Modul bildet eine Ergänzung zum bestehenden I/O-System des Herstellers. Da es bereits standardmäßig mit je 16 digitalen Ein- und...

Servoantriebsregler für Schritt- und BLDC-Motoren
inMOTION SPS-MAGAZIN 3 2016

Der kompakte Antriebsregler Kuhnke FIO Drive Control Stepper/BLDC ist sowohl für Schrittmotoren als auch für bürstenlose Gleichstrommotoren mit bis zu 15A Spitzenstrom einsetzbar. Mit dem Buskoppler kann die Ethercat-Schnittstelle einfach von einem Ethercat-Master genutzt werden. Zusätzlich lässt sich das Modul über den integrierten Webserver ohne weitere Software-Installation von jedem beli...

SPS und E/A-System sparen Platz und Zeit
Neuheiten SPS-MAGAZIN 11 2015

Der neue in Codesys V3 programmierbare Embedded-PC und die zugehörigen E/A-Module der Kuhnke-FIO-Familie senken den Platzbedarf im Schaltschrank. Neben den kompakten Modulen mit SPS-Funktion stellt der Anbieter auch unterschiedliche, hochintegrierte E/A-Erweiterungsmodule mit bis zu 32 E/A-Punkten auf einer Reihenklemme zur Verfügung. Der Anschluss der Verkabelung erfolgt über separate Steckkle...

Safety I/O erweitert Produktportfolio
Sichere Automation SPS-MAGAZIN 5 2014

Mit der neuen Sicherheits-Ein- und Ausgangsklemme erweitert die Kendrion Kuhnke Automation ihr Produktfolio. Als neues Produkt der im Markt bewährten Ventura FIO-Familie wird die 'gelbe' I/O-Klemme über das sichere Ethercat-Protokoll (FSOE) angesprochen und ist in dem modularem I/O-System überall integrierbar. Die neue Safety-Ethercat-Klemme Ventura FIO Safety I/O 4DI/2DO ist eine digitale Ein-...

Kendrion Ergebnisse 2013
News SPS-MAGAZIN 4 2014

Wie bekannt gegeben wurde, hat das niederländische Unternehmen Kendrion N.V., das im vergangenen Jahr den Maschinen- und Anlagenhersteller Kuhnke übernommen hat, das Jahr 2013 mit einem starken vierten Quartal und einer Umsatzsteigerung von sieben Prozent auf 6,7Mio.E abgeschlossen. Wie bekannt gegeben wurde, hat das niederländische Unternehmen Kendrion N.V., das im vergangenen Jahr den Maschin...

Neue Kleinsteuerung von Kendrion Kuhnke
Steuerungstechnik SPS-MAGAZIN 1+2 2014

Mit der Kleinsteuerung Ventura Skaleo 113, einer embedded PC-Lösung für die Hutschiene, hat Kendrion Kuhnke Automation eine leistungsfähige und flexible Systemlösung entwickelt, die PC-Funktionalität zum Preis einer Kleinsteuerung bietet. Dies wird auch durch eine energieeffiziente und leistungsstarke Prozessorgeneration möglich. Der Skaleo 113 ist eine modulare Kleinsteuerung mit skalierbar...

Nockenschaltwerk mit Netzwerkschnittstellen
Neuheiten SPS-MAGAZIN 7 2013

Mit dem Nockenschaltwerk Ventura FIO CAM Control können bis zu 24 Nockenspuren mit jeweils vier Nocken genutzt werden. Dank Ethercat und CAN-Schnittstelle können auch dezentrale Absolutwertgeber eingesetzt werden. Die Nocken-Programmierung kann direkt am Gerät oder auch mithilfe der übergeordneten Steuerung erfolgen. Die Zusammenfassung mehrerer Nocken zu einer Nockenspur oder die Einstellung ...

Kompaktsteuerung mit integriertem GSM-Modem
Neuheiten SPS-MAGAZIN 4 2013

Mit dem Ventura Libro GSM, einem kleinen Embedded-PC mit integriertem Modem und E/As, bietet Kuhnke eine Systemlösung, die eine moderne Fernwartungs- und Steuerung ermöglicht. Zur Einbindung in bestehende Automatisierungsnetzwerke oder als autarkes Steuerungssystem bietet das System die Intelligenz einer PC-Architektur, benötigt jedoch keine größeren Laufwerke und Video-Schnittstellen. Dafür...

Industrie-PC für hierarchische Steuerungslösungen
Neuheiten SPS-MAGAZIN ATLAS 2006

Für Maschinen- und Anlagenbauer ist es heute wichtig, für Steuerungs- und Visualisierungsaufgaben auf skalierbare, modulare Plattformen zurückgreifen zu können. Der Industrie-PC Ventura von Kuhnke ist eine solche skalierbare Plattform mit einem modularen Ausbaukonzept. Der IPC ist mechanisch und elektrisch so ausgelegt, dass Maschinen auch im rauen industriellen Alltag sicher gesteuert und Dat...

Industrie-PC für hierarchische Steuerungslösungen
Neuheiten SPS-MAGAZIN HMIS 2006

Für Maschinen- und Anlagenbauer ist es heute wichtig, für Steuerungs- und Visualisierungsaufgaben auf skalierbare, modulare Plattformen zurückgreifen zu können. Der Industrie-PC Ventura von Kuhnke ist eine solche skalierbare Plattform mit einem modularen Ausbaukonzept. Der IPC ist mechanisch und elektrisch so ausgelegt, dass Maschinen auch im rauen industriellen Alltag sicher gesteuert und Dat...

Voraussschauende Wartung direkt auf der Steuerung
Neuheiten SPS-MAGAZIN 12 2005

Kuhnke hat mit ConditionPro ein Monitoring System entwickelt, das aus Hard- und Softwarekomponenten aufgebaut ist und dessen Datenerfassungsmodul bereits in der Steuerung integriert ist. Das System kann sowohl Steuerungs- als auch Monitoringaufgaben wahrnehmen und wird für die Ventura Remote PLC+ angeboten. Die Hardware der Basic-Version ist eine kompakte Steuerung mit CANopen oder ProfibusDP und...

Pneumatik dezentralisieren
Neuheiten SPS-MAGAZIN 4 2005

Die AirBoxen von Kuhnke sind Ein-/Ausgangsmodule mit elektrischen Eingängen und pneumatischen Ausgängen und beinhalten eine Kombination von aufwändiger Ventilmechanik und Miniaturelektronik. Die neue Entwicklung im Programm der AirBox-Familie ist speziell auf bestimmte Atex-Bereiche ausgelegt. In einer AirBox verbergen sich allein sieben Ventile. Eingesetzt werden diese Geräte vorwiegend zum A...

Ein PositionierController für zwei Motoren
Sonderaktion Busfähige Antriebe SPS-MAGAZIN 9 2004

Der PositionierController DriveControl 683EC von Kuhnke ist für den Betrieb von jeweils zwei hallkommutierten oder bürstenbehafteten Gleichstrom-EC- oder -DC-Motoren ausgelegt und leistet bis zu zweimal 500W. Kommutierungsart und Nennspannung (12VDC bis 60 VDC) sind antriebsstrang-unabhängig. Das bedeutet: der Motorenhersteller ist frei wählbar. Die Kommunikation erfolgt über Profibus-DP mit ...

Ventil-Serie LPP700
Sonderaktion Motek 2004 SPS-MAGAZIN 9 2004

Kuhnke bringt für das Ventil-Programm LPP700 die feldbusfähige Ventil-Insel LPP-Valve-Island770 heraus. Als Option stehen neben der modularen Multipol-Ventil-Insel (Schutzart IP65) eine Ventil-Insel mit Profibus-DP bzw. CANopen-Anschaltung zur Verfügung. Mit diesen modularen Systemen werden alle Komponenten direkt im Feld einsetzbar. Die Versorgung mit Steuersignalen geschieht dezentral über e...

Ventil-Serie mit Busanschaltung
Neuheiten SPS-MAGAZIN 7 2004

Die feldbusfähige Ventilinsel LPP Valve Island 770 von Kuhnke verfügt als neue Option neben der modularen Multipol-Ventilinsel (Schutzart IP65) über eine Ventilinsel mit Profibus DP- bzw. CANopen-Anschaltung. Mit diesen modularen Systemen werden alle Komponenten direkt im Feld einsetzbar. Die Versorgung mit Steuersignalen geschieht, anstatt wie bisher einzeln über Litzen und Stecker, dezentral...

Mini-Steuerung EcoControl 667E
Sonderaktion Kleinsteuerungen SPS-MAGAZIN HMIS 2004

Insbesondere im Maschinen- und Anlagenbau für die Textil- oder Verpackungsindustrie, z.B. in Absaugeeinrichtungen, kommen EcoControls zum Einsatz, auch und gerade deswegen, weil sie mit ihrer technischen Ausstattung aufwärtskompatibel konzipiert wurden. EcoControls haben 16, 32 oder 64 digitale I/Os, 2Kbyte remanente Daten, einen Anwenderspeicher für 4K Anweisungen und mittels Schraub-Steckklem...

Das Pictogramm-Terminal
Neuheiten SPS-MAGAZIN 3 2004

Das LED-Terminal KDT621 wurde insbesondere für die Darstellung von Pictogrammen zur Visualisierung von Maschinenabläufen entwickelt. Seine 256 LEDs in einer Größe von 3mm erlauben die Abbildung von Prozesszuständen, die auch aus großer Entfernung ablesbar sind. Gerade im internationalen Einsatz bietet sich die Verwendung von Pictogrammen anstatt Texten an. Jede einzelne LED ist in drei Farbe...

PC Control 645
Sonderaktion PC-Feldbuskarten SPS-MAGAZIN SPS 2003

Kuhnke favorisiert die SPS als spezielle Hardware im PC und bietet unter der Bezeichnung PC Control 645 verschiedene SlotPLCs an. Externe 24V sichern die Funktion unabhängig vom PC. Die Slot-SPS PC Control 645-12M PCI ist für vernetzte Automatisierungsaufgaben konzipiert, bei denen für Bedien- und Visualisierungsaufgaben ein PC verwendet wird. Je zwei digitale Interrupteingänge und Ausgänge e...

Ein Positioniercontroller für zwei Motoren
Produkte&Know-How Servoantriebe SPS-MAGAZIN SPS 2003

Der Positionier-Controller DriveControl (DC) 683EC ist ausgelegt für den Betrieb von jeweils zwei hallkommutierten oder bürstenbehafteten Gleichstrom-Motoren (EC- oder DC-Motoren). Nennspannung (12V bis 60V DC) und Kommutierungsart sind unabhängig vom Antriebsstrang. Auch der Motorenhersteller ist frei wählbar. Das Produkt leistet 2x500W maximal. Der Controller kommuniziert über eine Profibus...

Webserver für Profibus
Neuheiten SPS-MAGAZIN 4 2003

Das EtherGate 692DP verbindet die Fertigungs- mit der Bürowelt. Auf der Ethernet-Seite wird dies mit UDP/IP- oder TCP/IP-Protokoll gelöst. Für den PC gibt es in mehreren Visualisierungs-Hochsprachen, zum Beispiel Delphie, Visual Basic etc. Standard-Komponenten und Beispiele für eine solche Anbindung. Die Verbindung in der Feldebene erfolgt mit EtherGate 692DP als 12Mbit/s Profibus-Slave. Darü...

Kompaktsteuerung
Neuheiten SPS-MAGAZIN SPSS 2002

Das erweiterungsfähige Kompaktsteuerungssystem 690PLC+ ist für Automatisierungsaufgaben mittlerer Komplexität konzipiert. Durch die Vernetzbarkeit über Profibus oder CANopen ist es zur Realisierung dezentraler Strukturen geeignet. Integrierte analoge und digitale Ein- und Ausgänge mit Sonderfunktionen ermöglichen die Verarbeitung von Prozessgrößen direkt auf der Steuerung. Der integrierte ...

PC Control 645
Tabellenspalten PC-basierte Steuerungen (Hardware) SPS-MAGAZIN 7 2002

Die PC Control 645 verbindet die Sicherheit einer SPS mit den Merkmalen des Standort-PC. Zusammen mit dezentralen Geräten wie Profi I/O 690 für den Anschluss der Prozesssignale und intelligenten busfähigen Geräten wie DriveControl 68x bietet sie eine Lösung für die vernetzte Steuerung modularer Maschinen. Das anspruchsvolle Bedienen, Beobachten und Protokollieren wird PC-Programmen überlass...

PC Control 645-12M PCI
Tabellenspalten PC-basierte Steuerungen (Hardware) SPS-MAGAZIN 7 2002

Die PC Control 645 verbindet die Sicherheit einer SPS mit den Merkmalen des Standort-PC. Zusammen mit dezentralen Geräten wie Profi I/O 690 für den Anschluss der Prozesssignale und mit intelligenten busfähigen Geräten wie DriveControl 68x bietet sie eine Lösung für die dezentralisierte Steuerung modularer Maschinen. Anspruchsvolles Bedienen, Beobachten und Protokollieren sowie Ethernet-Verbi...

KDT 680CT
Tabellenspalten Kombigeräte: SPSen mit Bedieneinheit SPS-MAGAZIN 4+5 2002

Das Control Terminal KDT 680CT ist ein Steuergerät (Control) und Dialog-Terminal zugleich, wodurch serielle Schnittstellen eingespart werden. Der Prozessor des 680-Systems schafft es durch seine Multitaskingfähigkeit, neben der Steuerungsaufgabe das Terminal zu bedienen. Varianten mit LCD-Anzeige und mit LED-Anzeige sind verfügbar. Integriert sind zwei Schnittstellen RS232, eine davon umschaltb...

Profi Control 680V
Tabellenspalten mittlere und große SPSen SPS-MAGAZIN 3 2002

Die Programmierung des Steuerungskonzepts ProfiControl 680 V erfolgt mit der AWL-Programmiersprache des Herstellers oder mit der IEC 61131-3 Programmiersprache in KOP, FUP, ST oder AWL oder C. Das Anwenderprogramm ist gespeichert in einem internen Flash oder in einer externen MultiMediaCard. Optional fungiert die Karte auch als Datenspeicher (16MB). Für remanente Daten steht ein NV-RAM zur Verfü...

Eco Control 667E
Tabellenspalten kleine und kompakte SPSen SPS-MAGAZIN 2 2002

Die kompakten Geräte Eco Control 667E dienen sowohl als Relaisersatz als auch zur Lösung komplexer Steuerungsaufgaben. Sie besitzen Schraub-Steckverbinder im Rastermaß 5,08mm und werden in den Varianten 8/8, 16/16, 32/32 digitale Eingänge/Ausgänge mit und ohne Potentiometer z.B. für die externe Einstellung von Sollwerten angeboten. Das Gerät verfügt über einen großen Programm- und Operan...

TT57C
Tabellenspalten Textanzeigen und Bedienterminals SPS-MAGAZIN 1 2002

Die einzelnen Geräte der TT-Reihe unterscheiden sich in der Displaygröße (5,7" oder 10,4") und in der Displaytechnik (mono, STN oder TFT). Der restliche Hardwareaufbau ist bei allen Geräten gleich. Die Gestaltung der einzelnen Visualisierungsseiten erfolgt mit Cevicon. Zusätzlich kann an jedes Visualisierungsobjekt eine C-Funktion angehängt werden. Über diese C-Funktion sind weitreichende A...

Neuer Geschäftsführer bei Kuhnke
News SPS-MAGAZIN 12 2001

Die Geschäftsführung der Kuhnke GmbH in Malente (Schleswig Holstein) ist durch die Berufung des 43-jährigen Dr. Gerhard Kaster mit Wirkung zum 1. Oktober 2001 komplett. Kaster übernimmt die Bereiche Technik, Vertrieb, Personalwesen und Öffentlichkeitsarbeit.Die Geschäftsführung der Kuhnke GmbH in Malente (Schleswig Holstein) ist durch die Berufung des 43-jährigen Dr. Gerhard Kaster mit Wir...

IP65-Steuerungssysteme
Neuheiten SPS-MAGAZIN 12 2001

Die Schutzart IP65, mit der das CanControl-691-Steuerungssystem ausgestattet ist, ermöglicht es, SPS und I/Os unmittelbar im Feld zu installieren. Dadurch wird der Verkabelungsaufwand zu den Sensoren und Aktuatoren vor Ort sowie der Schaltschrankaufwand reduziert. Außerdem können zeitkritische Signale direkt an der SPS angeschlossen werden, um längere Buslaufzeiten zu vermeiden. CanControl 691...

((EPS-Bild))
Produktübersicht Schalter, Relais, Schütze und Taster SPS-MAGAZIN 8+9 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

PC Control 645
Tabellenspalten PC-basierte Steuerungen (Hardware) SPS-MAGAZIN 7 2001

An Betriebssicherheit und Echtzeitfähigkeit von PC-Steuerungen werden dieselben Anforderungen gestellt wie an ein Feldgerät. Die PC Control 645 verbindet die Sicherheit der SPS mit PC-Funktionalitäten. Externe 24V sichern die Funktion unabhängig vom PC. Programmiert wird mit Kubes bzw. IEC 61131-3-Tools. Ein C-Task Kit unterstützt die Entwicklung von C-Programmen. Für Fernwartung kann ein Mo...

Überschrift eintragen
Tabellenspalten Feldbussysteme SPS-MAGAZIN 7 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

Überschrift eintragen
Tabellenspalten Ethernet in der Automatisierung SPS-MAGAZIN 6 2001

Haupttext erfassenHaupttext erfassen...

KDT 680CT
Tabellenspalten SPSen mit integrierter Bedieneinheit SPS-MAGAZIN 4+5 2001

Das KDT 680CT kombiniert ein Dialog-Terminal mit integrierter SPS für Bedienung und klassische Steuer- und Regelfunktionen mit einer intelligenten, dezentralen Profibus-Station. Das Gerät mit LED- oder LCD-Anzeige verfügt über einen 16Bit-Hochleistungsprozessor mit Multitasking-Betriebssystem und lässt sich über die vier Modulsteckplätze mit verschiedenen Steckmodulen (digitale und analoge ...

Intelligente Positioniersysteme
Neuheiten SPS-MAGAZIN 3 2001

Die dezentralen Positioniersysteme Drive Control 682 und 683 sind überall dort einsetzbar, wo Gleichstrommotoren, Werkzeuge, Klappen und ähnliches positioniert werden sollen. Die "elektronischen Handräder" finden insbesondere in Maschinen oder Anlagen mit einer größeren Anzahl von Stellmotoren wie z.B. in der Holzbearbeitung, bei der Papier- und Pappenproduktion, in der Druck- und Verpackungs...

Profi Control 680V
Tabellenspalten mittlere und große SPS-Systeme SPS-MAGAZIN 3 2001

Profi Control 680V ist ein variables Steuerungskonzept, das nach IEC61131 programmiert wird. Das Programm ist entweder im internen Flash oder einer externen Speicher-Karte gespeichert und ist debugfähig. Optional fungiert die Karte auch als Datenspeicher. Neben der Vernetzung über den integrierten Ethernet-Anschluss stehen als interne Feldbusschnittstellen Profibus-DP 12Mbit/s und CAN sowie zwei...

Eco Controls 667E
Tabellenspalten kleine und kompakte SPSen SPS-MAGAZIN 1+2 2001

Eco Controls haben 16, 32 oder 64 digitale E/As, 2KB remanente Daten, einen Anwenderspeicher für 4KB Anweisungen und mittels Schraub-Steckklemmen und 24V DC (+25%/-20%) eine praxisgerechte Anschlusstechnik. Sie arbeiten ohne Akku und Batterie. Programmiert werden die Geräte über die Light-Version von Kubes für Windows. Anwendungsgebiete liegen im Maschinen- und Anlagenbau für die Textil- oder...

KDT 622
Tabellenspalten Textanzeigen und Bedienterminals SPS-MAGAZIN 12 2000

Das Dialogterminal KDT 622 ermöglicht dem Maschinenbediener den Dialog mit dem Steuergerät. Jede SPS des Herstellers kann über die eingebaute Programmierschnittstelle mit dem Terminal kommunizieren. Meldungen und Anzeigetexte erscheinen auf der hintergrundbeleuchteten LCD-Textanzeige in zwei Zeilen mit jeweils 40 Zeichen. Für die Maschinenbedienung stehen 25 Kurzhubtasten zur Verfügung. Die a...

Relais mit vier Kontaktklemmen
Sonderaktion Komponenten für die Automatisierung SPS-MAGAZIN 8 2000

***891***; Das Quattro-Relais in Miniaturbauform kann in einer Bandbreite von 10mA bis 10A schalten. Vier getrennte Kontakt-Kammern und deren gemeinsame Abgrenzung zum Spulenbereich vermeiden Fehlschaltungen innerhalb des Relais. Es ist modular aufgebaut (Fassung, Zusatzmodule) und für schaltsensible Bereich wie z.B. in der Nahrungsmittel- oder Petroindustrie geeignet. ***891***; Das Quattro-Rela...

PC Control 645
Sonderteil (MÜs) PC-basierte Steuerungen (Hardware) SPS-MAGAZIN 8 2000

***844***; Bei der Slot-PLC PC Control 645 ermöglichen externe 24V ermöglichen das PC-unabhängige Funktionieren. Programmiert wird mit Kubes bzw. IEC61131-3-Tools. Ein C-Task Kit unterstützt die Entwicklung von C-Programmen. Für Fernwartung kann ein Modem an die Slot-PLC angeschlossen werden. Die PC-Einsteckkarten gibt es als FMS/SINEC-L2-DP/Norm-DP-Master, als DP-Master Kl. 1 und als CAN-Ge...