Apr
25
2019

Neuer Umsatzrekord für Copa-Data

Mit 44Mio.€ im Jahr 2018 hat Copa-Data den Umsatz gegenüber 2017 (37,2Mio.€) um 19% gesteigert. Die Mitarbeiterzahl stieg 2018 von 240 im Jahr 2017 auf nun 270. Am Hauptsitz in Salzburg wurden 19 neue Mitarbeiter eingestellt, aktuell sind dort 154 Beschäftigte tätig. Das Unternehmen hat weltweit elf Tochtergesellschaften und 18 Distributoren. Bei den Tochterunternehmen wurden im vergangenen Jahr insgesamt elf neue Mitarbeiter eingestellt. Die Copa-Data Partner Community ist 2018 auf über 240 Partnerunternehmen gewachsen. „Mit dem umsatzstärksten Jahr in der Unternehmensgeschichte setzen wir den Trend aus über 30 Jahren weiter fort. Wir bleiben ambitioniert und streben für 2019 den Sprung über die Umsatzgrenze von 50Mio.€ an“, sagte Chief Sales Officer Stefan Reuther. Das Geschäftsführer-Trio (v.l.n.r.) besteht aus Phillip Werr (Chief Marketing and Operations Officer), Thomas Punzenberger (Firmengründer und Chief Executive Officer) sowie Stefan Reuther (Chief Sales Officer).
Bild: Copa-Data GmbH
Bild: Copa-Data GmbH



www.copadata.de

Empfehlungen der Redaktion