May
26
2017

Technologietag Simulation in der Automatisierung

Mit rund 70 Teilnehmern war der zweite Simulation Day von Machineering am vergangenen Donnerstag in München komplett ausgebucht. Das Unternehmen, ein Spin-off der TU München aus dem Jahr 2007, ist heute als Spezialist auf dem Gebiet der 3D-Simulation aufgestellt und bietet entsprechende Tools und Schnittstellen für CAD, Automatisierung, Motion Control, CNC oder Robotik an. „Mit den modernen Werkzeugen der dynamischen Simulation lassen sich viele Problemen bereits im Vorfeld von Installation und Inbetriebnahme ausschließen“, so Dr. Georg Wünsch, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens. Er präsentierte die neu verfügbaren Funktionen der Machineering-Software Industrial Physics wie Sequenzsteuerung oder Echtzeitsimulation und gab einen Ausblick auf die kommenden Features und Eigenschaften. Anwendervorträge kamen z.B. von Krones und Egger.



www.machineering.de

Empfehlungen der Redaktion