Jun
02
2017

Festo stärkt Kundenorientierung

Rund ein Jahr nach der Ausgliederung der deutschen Vertriebsorganisation in das neue Automation Center, Esslingen, und in eine eigenständige GmbH & Co. KG will Festo seine Marktposition durch verstärkte Kundenorientierung ausbauen. „Dafür setzen wir vor allem auf Reaktionsfähigkeit und Marktnähe“, so Geschäftsführer Frank Notz am Dienstag bei einer Pressekonferenz. Die Festo-Muttergesellschaft ist mit 62 Landesgesellschaften längst global aufgestellt, Deutschland ist nach wie vor aber der größte Markt: Etwa ein Umsatzdrittel wird hier generiert. In Zahlen heißt das am Tag ca. 3.400 Kundenaufträge und jährlich ca. 47Mio. Produkte. Stärkeres Gewicht sollen besonders die Online-Vertriebswege erhalten. Dazu hat Festo eigene Software-Tools und Internet-Konfiguratoren entwickelt.



www.festo.de

Empfehlungen der Redaktion