Jul
06
2017

B&R nun offiziell ABB-Zentrum für Maschinen- und Fabrikautomatisierung

B&R ist nun das globale Zentrum für Maschinen- und Fabrikautomatisierung von ABB. Der Verkauf des Unternehmens wurde nach der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden am Donnerstag rechtlich wirksam. Innerhalb des ABB-Konzerns wird der Automatisierungsanbieter künftig als eigenständige Geschäftseinheit innerhalb der Division Industrieautomation geführt. Peter Terwiesch, Leiter der Division, und B&R-Geschäftsführer Hans Wimmer (Bild) kündigten zahlreiche Investitionen für die Stärkung von Forschung und Entwicklung und den Ausbau von Produktionskapazitäten an. Der Hauptfokus von B&R soll wie zuvor auf dem OEM-Maschinenbau liegen. Zusätzlich will das Unternehmen die Produktpalette für die Fabrikautomatisierung erweitern und auf ABBs globaler Präsenz und ergänzendem Portfolio aufbauen. Zudem will B&R die Kompetenzen im Bereich Industrial IoT ausbauen und ABBs Angebot an digitalen Lösungen erweitern. „Gemeinsam mit unseren Kunden werden wir weiter innovativste Lösungen entwickeln. Alle Ansprechpartner bleiben für unsere Kunden dabei dieselben,“ so Wimmer anlässlich der Bekanntgabe des abgeschlossenen Verkaufsprozesses. #BILD#
Bild: B&R Industrie-Elektronik GmbH
Bild: B&R Industrie-Elektronik GmbH



www.br-automation.de

Empfehlungen der Redaktion