May
29
2018

AS-Interface verlängert Kooperationsvertrag mit China

China ist für AS-Interface ein Markt mit Zukunft. Im letzten Jahr konnte AS-Interface ein starkes Wachstum von fast 40% in Asien verzeichnen. Um die Zusammenarbeit weiterzuführen wurde jetzt der Kooperationsvertrag mit den chinesischen Partnern verlängert. Der Einsatz von AS-Interface sei schon sehr hoch in China, jedoch sei mit dem Programm ‘Production 2025’ und der zunehmenden Automatisierung mit einem noch deutlicheren Potential zu rechnen. Mit dem neuen Vertrag haben die AS-Interface-Hersteller einen besseren Zugang zum chinesischen Markt und der Weg ist frei für neue Partnerunternehmen in China.
Bild: AS-International  Association e.V.
Bild: AS-International Association e.V.



www.as-interface.net

Empfehlungen der Redaktion