Jul
11
2018

SPS IPC Drives mit weiterer Halle

Die SPS IPC Drives 2018, die vom 27. bis 29. November stattfindet, wird um eine zusätzliche Halle ergänzt. Das gab der Messeveranstalter Mesago am Mittwoch bekannt. Grund sei die aktuelle Buchungsrate, die schon jetzt über dem Vorjahresergebnis liege. Die neue Halle 3C befindet sich an der Südwestecke des Nürnberger Messegeländes. Infolge des Wachstums haben sich auch die Schwerpunkte einzelner Hallen verändert: Halle 5 fokussiert sich zukünftig zusammen mit Halle 6 auf das Thema Software & IT in der Fertigung und bekommt mit der industriellen Kommunikation einen weiteren Themenschwerpunkt. Anbieter der mechanischen Infrastruktur werden in der neu hinzukommenden Halle 3C angesiedelt. Durch diesen Umzug wird die Nähe zur benachbarten Halle 2, die ebenfalls das Thema mechanische Infrastruktur bespielt, geschaffen. Die Fachbesucher haben somit erstmals die Möglichkeit, sich in 17 Hallen über neue Produkte und Lösungen aus dem Bereich der smarten und digitalen Automatisierung zu informieren. An dem gewohnten Hallenlayout ändert sich laut Messeveranstalter wenig. Die Schwerpunkte sollen lediglich noch kompakter abgebildet werden und so eine schnelle Produkt- und Lösungsfindung ermöglichen. Auf der Messe-Website ist unter dem Navigationspunkt Veranstaltungsgelände der aktuelle Hallenplan zu finden.



www.mesago.de/sps

Empfehlungen der Redaktion