Jul
13
2018

Industrieverbände befürworten lokale 5G-Funkfrequenzvergabe

VCI, VDA, VDMA und ZVEI setzen sich gemeinsam für die lokale Vergabe von 5G-Funkfrequenzen im Bereich von 3.700 bis 3.800MHz an produzierende Unternehmen ein. So kann der Ausbau von 5G flächendeckend unter Beachtung der Anforderungen der Industrie erfolgen. Daher sei die Entscheidung der Bundesnetzagentur, die neben der bundesweiten Versteigerung auch die Zuteilung lokaler und regionaler Frequenzen auf Antrag vorsieht, der richtige Schritt. Dieses Vergabeverfahren ermögliche es Unternehmen, an Produktionsstandorten eigene, lokal begrenzte 5G-Industrienetze zur Kommunikation zwischen Maschinen, Systemen und Anlagen zu betreiben.



www.zvei.org

Empfehlungen der Redaktion