Aug
13
2018

Schaeffler erzielt +5,8%

Schaeffler hat am Dienstag seinen Zwischenbericht für das 1. Halbjahr 2018 vorgelegt. Demnach liegt der Umsatz bei rund 7,2Mrd.€. Das sind +5,8% gegenüber dem Vorjahr. Alle Konzernsparten und Regionen trugen währungsbereinigt zum Umsatzwachstum bei, wobei der Umsatz in China währungsbereinigt mit 18,7% den mit Abstand höchsten Zuwachs aufwies. Die Sparte Industrie steigerte ihre Umsatzerlöse in den ersten sechs Monaten auf rund 1,7Mrd.€ (+10%). Automotive OEM erzielte im 1. Halbjahr Umsatzerlöse in Höhe von rund 4,6Mrd.€ (+4,8%). Das Segment Automotive Aftermarket erwirtschaftete 925Mio.€ (+3,6%). Zum 30. Juni 2018 beschäftigte das Unternehmen 92.198 Mitarbeiter, rund 4,8% mehr wie im Vorjahr. Der Konzern rechnet für das Jahr 2018 weiterhin mit einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von 5 bis 6%.



www.schaeffler.de

Empfehlungen der Redaktion