Nov
23
2018

Podiumsdiskussion ‘SPS & Machine Vision’ auf der SPS IPC Drives

Die Welten von Automatisierungstechnik und Bildverarbeitung wachsen immer stärker zusammen. Wäre es daher nicht sinnvoller Vision zukünftig direkt aus einer SPS-Umgebung zu machen? Lösen intelligente Kameras und Vision-Sensoren, die deutlich einfacher für Automatisierungsanwender zu bedienen sind, bisherige Machine-Vision-Systeme ab? Wie sieht es mit der Kommunikation zwischen Bildverarbeitung und Automatisierung aus, und welche Rolle spielt OPC UA dabei? Themen die im Rahmen der Podiumsdiskussion ´SPS & Machne Vision – Wie geht es weiter?´ am Dienstag den 27. November ab 11:00 Uhr auf der SPS IPC Drives in Nürnberg (VDMA Forum, Halle 5, Stand 240) diskutiert werden. Auf der Bühne stehen dabei Vertreter von B&R, Balluff, Beckhoff, MVTec, Silicon Software und Stemmer Imaging.



ibv.vdma.org/viewer/-/v2article/render/27018968

Empfehlungen der Redaktion





 
Beckhoff Banner: 190722_Beckhoff_wb109_EtherCAT-Messtechnikmodule_EK11-18G_160x600_ID2079