Dec
03
2018

Weidmüller baut Zusammenarbeit mit Zuken und Cadenas aus

Weidmüller vertieft seine Zusammenarbeit mit Zuken und Cadenas. Der Schwerpunkt soll dabei auf der Bereitstellung von standardisierten Produktdaten liegen. Das Cadenas-Portal ist direkt aus der Zuken CAE Software E3.series erreichbar. Interessierte Kunden können nach Produkten verschiedener Hersteller suchen und die entsprechenden Komponenten direkt in das Zuken CAE-Tool laden. „In Verbindung mit unserem Weidmüller Configurator ergeben sich hieraus große Vorteile, da die Anbindung an die Datenbanken den durchgängigen Engineering-Workflow von der Planung mit E-CAD-Systemen bis zur Dokumentation unterstützt“, so Gerald Lobermeier, Business Development ‘Digitale Produkt’ bei Weidmüller.



www.weidmueller.de

Empfehlungen der Redaktion