Nov
28
2018

it\'s OWL startet neue Leitprojekte im Umfang von 200Mio.€

In fünf Leitprojekten erschließen Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Spitzencluster it\'s OWL neue Technologiefelder für den Mittelstand. Schwerpunktthemen sind maschinelle Intelligenz, Big Data in der Produktion, digitaler Zwilling, digitale Plattformen und die Arbeitswelt der Zukunft. Wichtige Treiber und Impulsgeber sind dabei die Unternehmen Beckhoff, Harting, Lenze, Phoenix Contact, Wago und Weidmüller. Auf der SPS IPC Drives diskutierten sie Potenziale, Ansätze und Wirkungen in den neuen Technologiefeldern. In einem ersten Schritt werden ab Dezember fünf Leitprojekte mit einem Volumen von 15Mio.€ umgesetzt. Insgesamt sollen mit Unterstützung von Land, Bund und EU bis 2022 Projekte im Umfang von 200Mio.€ auf den Weg gebracht werden. Die 24 Kernunternehmen von it\'s OWL wollen dafür 100Mio.€ investieren.
Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH



www.its-owl.de

Empfehlungen der Redaktion