Feb
04
2019

Mitsubishi Electric erzielt Umsatzplus

Mitsubishi Electric hat in den ersten neun Monaten seines Geschäftsjahres 2019 einen Umsatz in Höhe von umgerechnet ca 26Mrd.€ erzielt, das sind 2% mehr gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Im Geschäftssegment Energy and Electric Systems stieg der Umsatz um 3% auf umgerechnet ca. 7,1Mrd.€. Im Bereich Industrial Automation Systems erhöhten sich die Umsatzerlöse auf umgerechnet ca. 8,7Mrd.€, das sind 2% mehr gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Auch bei Home Appliances stieg der Umsatz (+3%). Lediglich in den Bereichen Information and Communication Systems (-2%) und Electronic Devices (-1%)  musste das Unternehmen Umsatzrückgänge verzeichnen. Nach Regionen betrachtet erwirtschaftet Mitsubishi Electric mit 55,2% nach wie vor den größten Umsatzanteil in Japan. Dahinter liegen Asien (23,3%), China (11,5%), Europa (10,4%) und Nordamerika (9,6%). Für das Gesamtgeschäftsjahr hat das Unternehmen seine Umsatzerwartungen leicht angepasst und rechnet mit einem Umsatzplus von 1% gegenüber dem Vorjahr.



www.mitsubishielectric.de

Empfehlungen der Redaktion