Mar
25
2019

Igus steigert Umsatz um 8,5%

Das Unternehmen steigerte seinen Umsatz 2018 um 8,5% auf 748Mio.€. Vom Gesamtumsatz wurden 53% in Europa, 31% in Asien und 16% in Amerika und Afrika erwirtschaftet. Die Mitarbeiterzahl stieg auf 4.150. Im letzten Jahr wurden im Testlabor über 264 neue Kunststoff-Compounds entwickelt und getestet. Dazu gab es über 11.300 Tests allein im Gleitlagerbereich an über 50 verschiedenen Prüfplätzen. Im Energieketten- und Leitungslabor liefen 2018 über 4.100 Versuche und damit mehr als 10 Milliarden e-ketten-Zyklen. Derzeit wird eine neue Testanlage im Außenbereich errichtet. Das Testlabor vergrößert sich damit auf über 3.800m². Auch weltweit stehen die Zeichen auf einen weiteren Ausbau der Kapazitäten. So konnte die Niederlassung in den USA um weitere 5.000 auf rund 19.000m² Büro- und Fertigungsfläche vergrößert werden. In China findet derzeit der Neubau auf 22.000m² statt, das Projekt wird im August fertiggestellt. Neben Erweiterungen in Brasilien, Indien, Polen und Thailand wurde in Korea für den Neubau der Niederlassung ein Grundstück erworben. Bis Ende 2019 wird das 9.500m² große Gebäude errichtet sein.



www.igus.de

Empfehlungen der Redaktion