Apr
01
2019

NanoWired gewinnt den Hermes Award

Der Hermes Award geht in diesem Jahr an NanoWired für eine Verbindungstechnologie, mit der sich elektrische Bauelemente ganz einfach bei Raumtemperatur zusammenfügen lassen. Die Preisübergabe erfolgte am 31. März im Rahmen der Eröffnungsfeier der Hannover Messe durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek. Mit ihrem mechanischen Klettverschluss \\\'KlettWelding\\\' präsentiert das aus Gernsheim stammende Jungunternehmen NanoWired ein Verfahren zur schnellen, dauerhaften und umweltfreundlichen Verbindung für die Elektronikfertigung. Die Experten der unabhängigen Jury – mit dem Jury-Vorsitzenden und Fraunhofer-Präsident Prof. Reimund Neugebauer – lobten die Lösung als eine herausragende Innovation mit breitem Einsatzspektrum. Zu den für den Award nominierten Unternehmen zählten neben dem Gewinner auch die Unternehmen ABB sowie Arkite. Die prämierte sowie die anderen beiden nominierten Lösungen werden während der Messe auf den Ständen der Unternehmen präsentiert. Darüber hinaus informiert das Forum tech transfer in Halle 2, Stand C02 ausführlich über alle Nominierten zum Hermes Award 2019.
Bild: Deutsche Messe AG
Bild: Deutsche Messe AG



www.hannovermesse.de

Empfehlungen der Redaktion