Aug
22
2019

Spatenstich für VDMA-Neubau in Frankfurt

Im Frankfurter Stadtteil Lyoner Quartier (vormals Bürostadt Niederrad) wurde heute der Spatenstich für den Neubau des VDMA gefeiert. Das Baugrundstück befindet sich in direkter Nachbarschaft zum bestehenden VDMA-Gebäude in der Lyoner Straße. Der Neubau sieht ein sechsgeschossiges Gebäude vor, wobei die unterschiedliche Höhe der beiden Gebäude-Kuben einen differenzierten Baukörper mit einer Dachterrasse entstehen lässt. Bestandsgebäude und Neubau werden durch einen verglasten Laubengang sowie eine Grünfläche verbunden. Die Bruttogrundfläche beträgt 8.700m².
Bild: VDMA e.V.
Bild: VDMA e.V.



www.vdma.org

Empfehlungen der Redaktion