Oct
15
2019

Über 35.000 Fachbesucher auf der 38. Motek

Insgesamt 976 Aussteller aus 32 Ländern sind in der vergangenen Woche nach Stuttgart zur 38. Motek und 13. Bondexpo gekommen, um Neuheiten aus den Bereichen Produktions- und Montageautomatisierung sowie Fügen und Verbinden zu präsentieren. Highlight war, laut dem Veranstalter P.E. Schall, in diesem Jahr der integrative  Themenpark Arena of Integration (AoI) in Halle 6. Dort haben 36 teilnehmende Unternehmen mit 29 vernetzten Usecases konkrete Antworten auf aktuelle Fragen zu intelligenten Produktions- und Prozessketten in Verbindung mit digitalen Applikationen gegeben. Die Aussteller des Messedoppels hatten viele Neuheiten für die insgesamt 35.165 Fachbesucher (2018: 34.725) vorbereitet: vom Labor-Förderband für LED-UV-Anwendungen über neue Linearmotorenkonzepte, Machine-Vision-Systeme, Greiferkonzepte und Schraubtechnologien bis hin zu neuen Cobots. Die nächste Motek/Bondexpo findet vom 5. bis 8. Oktober 2020 statt.
Bild: P.E. Schall GmbH & Co. KG
Bild: P.E. Schall GmbH & Co. KG



www.motek-messe.de

Empfehlungen der Redaktion