Feb
10
2020

Bachmann wächst zweistellig

Bachmann hat das Geschäftsjahr 2019 erfolgreich abgeschlossen und startet mit positiven Erwartungen ins Jahr 2020. Mit einem Wachstum von über 11% auf rund 70Mio.€ konnte das Unternehmen trotz Konjunkturflaute im europäischen Maschinen- und Anlagenbau, Brexit und geopolitischen Handelskonflikten zulegen. 2019 hat das Unternehmen zudem wieder in neue Standorte und Produktionserweiterungen investiert: Neben der Eröffnung des neuen Standortes in Rendsburg wurde auch die Produktionsanlage in Feldkirch erweitert sowie die Niederlassung für Softwareentwicklung in Innsbruck ausgebaut. Für das laufende Jahr rechnet die Unternehmensleitung mit einem Wachstum von 15%, vor allem getragen von einer starken Nachfrage auf den Märkten in Asien und den USA.



www.bachmann.info

Empfehlungen der Redaktion