Nov
25
2014

SPS IPC Drives eröffnet Jubiläumsmesse

In diesem Jahr wird erstmals in 14 Messehallen ausgestellt. 1.602 Aussteller aus 42 Ländern präsentieren ihre Produkte und Lösungen, Innovationen und Trends rund um die elektrische Automatisierung. Neben einem Flächenzuwachs auf 117.800m² stieg auch die Anzahl der internationalen Aussteller auf 508. Am stärksten vertreten sind Italien, China, Schweiz, Österreich und die USA. Damit wird deutlich, dass die SPS IPC Drives auch über Deutschland hinaus zunehmend Aufmerksamkeit erhält. VDMA (Halle 3, Stand 618) und ZVEI (Halle 2, Stand 610) bieten mit ihren Messeforen wieder ein interessantes Vortragsprogramm mit zahlreichen Podiumsdiskussionen, Produktpräsentationen und Diskussionsrunden, beispielsweise zum beliebten Thema Industrie 4.0. In Halle 4A kann man sich an den Gemeinschaftständen "AMA Zentrum für Sensorik und Messtechnik" sowie in Halle 10 bei "wireless in automation" zu diesem Thema informieren und Lösungsansätze finden. Gleichzeitig zur Messe findet ein Kongress mit insgesamt 48 Vorträgen, darunter die Highlight-Themen "Big Data" und "Unkonventionelle Antriebe mit Smart Materials", und der Podiumsdiskussion "R&D-Talk" mit Vertretern der Automatisierungstechnik statt. Gäste sind Dr.Thomas Bürger von Bosch Rexroth AG, Bernd Kärcher von Festo AG & Co. KG, Dr.Josef Papenfort von Beckhoff Automation GmbH, Dr. Johann Soder von SEW-Eurodrive GmbH & Co. KG sowie André Uhl von Schneider Electric Automation GmbH. Außerdem wird der Innovationspreis der Automatisierungsindustrie verliehen. #BILD# Bildunterschrift: Zur Jubiläumsveranstaltung gab es von der Messe Nürnberg eine Torte für Messeveranstalter Mesago.
Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH



www.mesago.de/de/SPS/home.htm

Empfehlungen der Redaktion





 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie  GmbH & CO. KG
LTN Servotechnik GmbH - November 2019