Mar
25
2015

Schunk: Neuer Hauptsitz in China

Schunk hat sein neues Headquarter in Shanghai, China, eröffnet. Das gab das Unternehmen am Montag bekannt. Mit der Investition wolle man das Unternehmenswachstum in China vorantreiben und die Präsenz vor Ort ausbauen, so der geschäftsführende Gesellschafter Henrik A. Schunk. Bereits seit 2003 ist Schunk mit einer eigenen Ländergesellschaft in China vertreten und seither stark gewachsen. Der neue Standort biete Vorteile, wie z.B. mehr Raum für die wachsende chinesische Belegschaft und größere Kundennähe. Langfristig verfolge man das Ziel, die weltweite Marktführerschaft bei Spanntechnik und Greifsystemen zu stärken und auszubauen. Dabei soll China, Unternehmensangaben zufolge, neben Europa und den USA ein drittes großes Standbein werden.



www.de.schunk.com

Empfehlungen der Redaktion