May
06
2015

Endress+Hauser steigert Umsatz

Die Firmengruppe konnte 2014 ihren Umsatz um 11% auf 2,013Mrd.€ steigern. Das hat das Unternehmen am Dienstag bekannt gegeben. Weltweit investierte Endress+Hauser mehr als 126Mio.€ und zählte zum Jahresende 12.435 Beschäftigte. Der Umsatz habe sich innerhalb von acht Jahren verdoppelt, verdeutlichte Matthias Altendorf, CEO bei Endress+Hauser. Die Hälfte davon wurde außerhalb Europas erwirtschaftet. Vor allem auf dem amerikanischen Kontinent – USA ist der zweitgrößte Markt des Unternehmens – lief es mit 17,7% Umsatzwachstum gut, so Michael Ziesemer, Chief Operating Officer. Auch Deutschland legte mit 8% zu. Uneinheitlich war das Bild in Asien (11,7%). In China verlangsamte sich das Wachstum; Südostasien entwickelte sich dynamisch. In Afrika und Nahost verzeichnete man ein Plus von 10,4%. Konjunkturelle Risiken und Währungsverschiebungen trüben jedoch die Aussichten für 2015. Trotzdem will das Unternehmen dieses Jahr knapp 10% Umsatzsteigerung erreichen, rund 179Mio.€ investieren und 600 neue Stellen schaffen.



www.endress.de

Empfehlungen der Redaktion