May
18
2015

ZVEI: Prozessautomatisierer optimistisch für 2015

2014 konnten die Unternehmen der Messtechnik und Prozessautomatisierung in Deutschland mit einem Umsatzplus von 2,2% auf insgesamt 19,4Mrd.€ im Vergleich zum Vorjahr abschließen. Die Auftragseingänge legten um 4,3% zu. Wachstumstreiber seien die Regionen Indien, Mittlerer Osten und Südostasien. Für das laufende Jahr blicken die Prozessautomatisierer vorsichtig optimistisch nach vorn. Grund dafür geben die technologischen Trends in der Automatisierungstechnik für die Prozessindustrie. „Bei anhaltend niedrigem Ölpreis erwarten wir allerdings, dass die Geschäfte im Bereich Oil & Gas mittelfristig schwieriger werden”, sagt Hans-Georg Kumpfmüller, Vorsitzender des Fachbereichs Messtechnik und Prozessautomatisierung im ZVEI-Fachverband Automation. Wenn die größte Branche der Prozessindustrie schwächele, dann habe dies auch Auswirkungen auf die Prozessautomation. Bereits im 1. Quartal 2015 sei dieser Trend im Systemgeschäft zu spüren gewesen, so Kumpfmüller weiter.



www.zvei.org

Empfehlungen der Redaktion