Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Smart Kamera mit 400MHz-Prozessor

Die VC4068 besitzt einen integrierten 400MHz-Prozessor von Texas Instruments mit einer Rechenleistung von 3.200MIPS. Die intelligente Kamera ist somit auch für komplexe Anwendungen geeignet. Der 1/2\“-CCD-Sensor erreicht eine Auflösung von 1.280×1.024 Pixeln. Mit interner oder externer Triggerung kann sie bis zu 30 Bilder je Sekunde (60fps mit Zweifach-Binning) aufnehmen. Die smart Kamera verfügt über 4MB Flash-EPROM zur Programm- und Datenspeicherung sowie 32MB SDRAM Bildspeicher. Zusätzlich kann eine 128MB-SD-Card zur Speichererweiterung eingesetzt werden. Sie ist mit einer Ethernet-und einer RS232-Schnittstelle sowie je vier digitalen Ein- und Ausgangskanälen ausgerüstet. Ein Hochgeschwindigkeitstriggereingang ermöglicht auch bei hoher Abfragefrequenz jitterfreie Bildaufnahmen. Ein direkter SXGA-Videoausgang ermöglicht es, zu Prüfzwecken einen Monitor anzuschließen. Wie alle Smart Kameras von Vision Components ist das Gerät für den Einsatz in rauen industriellen Umgebungen konzipiert – das kompakte, robuste Gehäuse widersteht Vibrationen und Stößen.

Thematik: Allgemein
Ausgabe:
Vision Components GmbH
http://www.vision-components.de
Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Automatica findet nicht statt

Die für den 8. bis 11. Dezember geplante Messe Automatica findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt. Für Mitte 2021 ist jetzt ein an die Begebenheiten der Corona-Zeit angepasstes, neues Präsenzformat geplant.

mehr lesen
Anzeige