Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
ZVEI: Geschäftsklima im März 2015

Nach zuvor vier Anstiegen in Folge hat das Geschäftsklima in der deutschen Elektroindustrie im März leicht nachgegeben. Das teilte der ZVEI vergangenen Freitag mit. Ihre aktuelle wirtschaftliche Lage beurteilten die Branchenunternehmen etwas ungünstiger als im Februar, dafür wurden die allgemeinen Geschäftserwartungen für die kommenden sechs Monate etwas besser beurteilt. 31% der Elektrofirmen bewerten ihre derzeitige Lage als gut, 60% als stabil und 9% als schlecht. Für die nächsten sechs Monate gehen 30% der Unternehmen von einer Belebung ihrer Geschäftstätigkeit aus. 63% erwarten gleichbleibende Aktivitäten, 7% rechnen mit Rückgängen. Indessen sind die Exporterwartungen der Branche für die kommenden drei Monate im März zum fünften Mal hintereinander leicht gestiegen.

ZVEI e.V.
http://www.zvei.org
Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Automatica findet nicht statt

Die für den 8. bis 11. Dezember geplante Messe Automatica findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt. Für Mitte 2021 ist jetzt ein an die Begebenheiten der Corona-Zeit angepasstes, neues Präsenzformat geplant.

mehr lesen
Anzeige