Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kompakte Sicherheits-Lichtvorhänge
Die Baureihe SLC/SLG 440COM von Schmersal ist in einem 28x33mm-Profil untergebracht, mit Schutzfeldhöhen bis 1.770mm und sechs verschiedenen Auflösungsvarianten lieferbar und eignet sich für den Einbau in kompakte Konstruktionen.

Die Baureihe SLC/SLG 440COM von Schmersal ist in einem 28x33mm-Profil untergebracht, mit Schutzfeldhöhen bis 1.770mm und sechs verschiedenen Auflösungsvarianten lieferbar und eignet sich für den Einbau in kompakte Konstruktionen. Das Schutzfeld reicht über die gesamte Profillänge. Die optoelektronische Schutzeinrichtung kann direkt z.B. in den Profilen von Maschinenumhausungen angebracht werden, ohne dass die Totzonen berücksichtigt werden müssen. Der Funktionsumfang wurde auf die Grundfunktionen Schutzbetrieb und Betrieb mit manueller Freigabe reduziert. Die integrierte mehrfarbige LED-Anzeige an der Empfangseinheit visualisiert die bestmögliche Ausrichtung während der Inbetriebnahme sowie den Betriebsstatus im laufenden Betrieb. Das Anschlussschema (Empfänger) konnte auf eine vierpolige Steckverbindung reduziert werden. Als optoelektronische Schutzeinrichtung der Steuerungskategorie Typ 4 gemäß EN61496-1 ist die Baureihe SLC/SLG 440COM bis zum Performance Level e nach EN13849-1 bzw. SIL3 nach EN62061 einsetzbar. Die Baureihe verfügt über eine UL-Zulassung.

K.A. Schmersal Holding
http://www.schmersal.de
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Automatica findet nicht statt

Die für den 8. bis 11. Dezember geplante Messe Automatica findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt. Für Mitte 2021 ist jetzt ein an die Begebenheiten der Corona-Zeit angepasstes, neues Präsenzformat geplant.

mehr lesen