Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Modulare E/A-Lösung

Die bestehenden E/A-Systeme (Snap-On, Modbus, CAN) der Firma Horner werden mit der Baureihe SmartRail I/O ergänzt. Die SmartRail-E/A-Anschaltung gibt es für Ethernet, Profibus-DP und ab Sommer 2010 auch mit CsCAN. Diese Auswahl ermöglicht ein Arbeiten mit SPS-Systemen von Horner und mit Steuerungen von Fremdherstellern. Die Module sind erweiterbar und werden auf DIN-Hutschiene montiert. Neben den verschiedenen digitalen Optionen werden im analogen Bereich die Messgrößen Spannung, Strom, PT100 und Thermoelement unterstützt. Jede Basisstation kann auf bis zu 8 E/A-Module erweitert werden, sodass 256 digitale oder 32 analoge E/A-Punkte möglich sind. Werden mehr E/As benötigt oder sollen Module z.B. in einem anderen Schaltschrank montiert werden, lassen sich die Gruppen beliebig erweitern (max. 2.048 digitale oder 512 analoge E/A-Punkte). Die SmartRail Konfiguration erfolgt direkt in der Software Cscape und dauert nur wenige Minuten.

W&K-Automation GmbH
http://www.wuk-automation.de
Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Automatica findet nicht statt

Die für den 8. bis 11. Dezember geplante Messe Automatica findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt. Für Mitte 2021 ist jetzt ein an die Begebenheiten der Corona-Zeit angepasstes, neues Präsenzformat geplant.

mehr lesen
Anzeige