Anzeige
Anzeige
Anzeige
Phoenix Contact übernimmt Schweizer Unternehmen NSE

Phoenix Contact hat NSE aus Wohlen in der Schweiz übernommen. Mit diesem Schritt will das Unternehmen seine Kompetenzen im Energiesektor ausbauen. NSE ist Entwickler und Hersteller von Schutzrelais und Steuerungseinheiten für Mittel- und Hochspannungsapplikationen. Das Unternehmen beschäftigt heute 18 Mitarbeiter.

Phoenix Contact Deutschland GmbH
Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Pilz GmbH & Co. KG
Bild: Pilz GmbH & Co. KG
Performance 
fürs Portionieren

Performance fürs Portionieren

Schnell, schneller, am schnellsten: Die Messer in den Portionsschneidern der Produktreihe „Portio“ des belgischen Maschinenbauers Marelec zerteilen Fisch oder Fleisch mit einer Geschwindigkeit von mindestens 17 Schnitten pro Sekunde in Portionen und mit einem festen Gewicht. Eine hoch performante Angelegenheit. Für den belgischen Maschinenbauer ist dabei die Sicherheit über die Performance hinaus ein entscheidender Faktor bei der Entwicklung seiner Maschinen. In Sicherheitsfragen vertraut das Unternehmen daher auf die Kompetenz des Automatisierungsunternehmens Pilz.

mehr lesen