Anzeige
Anzeige
Anzeige
Embedded-Board mit hoher Grafikleistung
Auf dem kompakten 3.5" Embedded Board IB918 aus dem Industrie-PC-Programm von Spectra gibt ein AMD-Ryzen-V1000-Prozessor den Takt vor.
Das IB918 ermöglicht Visualisierungen auf bis zu vier 4K-Monitoren.
Das IB918 ermöglicht Visualisierungen auf bis zu vier 4K-Monitoren.Bild: Spectra GmbH & Co. KG

Auf dem kompakten 3.5″ Embedded Board IB918 aus dem Industrie-PC-Programm von Spectra gibt ein AMD-Ryzen-V1000-Prozessor den Takt vor. Durch die Integration von CPU und GPU in einem Chip ermöglicht der Prozessor eine hohe Grafik-Performance, die auch für die Gamer-Szene ausreichend ist. Hiermit sind Visualisierungen auf bis zu vier unabhängigen 4K-Monitoren möglich. Bei dem neu entwickelten Wärmekonzept sind alle wärmeerzeugenden Komponenten auf einer Board-Seite vereint. Zusammen mit der geringen Leistungsaufnahme und der kompakten Bauform bietet das Embedded Board eine passende Grundlage für ein sehr kompaktes Embedded-System. Die übrigen Spezifikationen, wie z.B. der Temperaturbereich von 0 bis +60°C und die Langzeitverfügbarkeit, entsprechen den Anforderungen im industriellen Umfeld.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge